Serien

„Outlander“: Staffel 5 früher als erwartet!

Die vierte Staffel von „Outlander“ ist auserzählt. Jetzt heißt es warten. Doch nun stellt sich heraus, dass Staffel 5 weniger lange auf sich warten lässt als gedacht.

Outlander-Staffel 4: Jamie & Claire
„Outlander“: Staffel 5 früher als gedacht. MG RTL D / © 2018 Starz Entertainment, LLC

Das verriet „Claire Fraser“-Darstellerin Caitriona Balfe den Fans bei einem Panel des „Outlander“-Heimsender STARZ. Wie sie verriet, starten die Dreharbeiten der neuen Folgen bereits diese Woche in Glasgow. Wow, das sind wirklich gute Neuigkeiten!

Demnach steigt nämlich auch die Chance, dass sich der (bislang unbekannte) Ausstrahlungstermin  der 5. Staffel nach vorne verschiebt.

Balfe verriet weiterhin, die neue Staffel tauche noch tiefer in die US-amerikanische Geschichte ein, was Claire und Jamie (Sam Heughan) vor neue Herausforderungen stelle. Ein Faktor, der dabei nicht  zu vernachlässigen ist, ist übrigens die Tatsache, dass Claire in den neuen Folgen bereits 54 Jahre alt sein wird. Zudem sind sie und Jamie nun Großeltern und müssten zusätzliche Verantwortung für ihren Enkelsohn übernehmen.

Wie “TV Tango” berichtet, sollen die Hauptthemen der 5. "Outlander"-Staffel Politik und Familientreue sein. Die Handlung der neuen Folgen basiert auf Diana Gabaldons  Roman “Das flammende Kreuz”. Brianna (Sophie Skelton) und Roger (Richard Rankin) werden in den neuen Folgen also stärker in den Vordergrund der Handlung treten.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!