Serien

"Outlander": Staffel 4 spielt doch in Schottland!

Eine große Überraschung für alle "Outlander"-Fans: Ein Detail verrät jetzt, dass Staffel 4 wohl auch in Schottland spielen wird.

Outlander-Staffel 4
Outlander wird erneut in Schottland spielen. MG RTL D / © 2017 Sony Pictures Television Inc.
 

"Outlander": Inhalt von Staffel 4

Staffel 4 der Highland-Saga wird sehnsüchtig erwartet. Was bisher von der Handlung bekannt ist: Claire und Jamie werden nach einem Schiffbruch ein neues Leben in Amerika beginnen. Als Einwanderer müssen sie sich mit den Amerikaner auseinandersetzen und ihre Heimat Schottland hinter sich lassen.

Doch vielleicht nicht ganz: Wie jetzt die Zeitung "The Scotsman" berichtet, wird der "Outlander"-Cast erneut nach Falkland in der Region Fife reisen, um dort für Staffel 4 zu drehen. Das schottische Falkland diente bereits mehrere Male als Drehort für die "Outlander"-Stadt Inverness.

Bereits in dieser Woche wurde das Städtchen vom Filmteam erobert. Straßen wie die Falkland High Street werden gesperrt und das Convenanter Hotel, den Serienfans besser bekannt als Mrs Bairds bed and breakfast, wird die ganze Woche für die Dreharbeiten geschlossen bleiben.

Werden also wirklich Jamie und Claire in ihre Heimat zurückkehren? Oder wird nur die Geschichte der anderen Charaktere, die in Schottland zurück geblieben sind, weiter erzählt?

 

"Outlander" Staffel 4: Alle Infos

Frühestens im Herbst 2018 wird die Ausstrahlung in Deutschland erwartet. Wo "Outlander" zu sehen sein wird und alle weiteren Details zu Staffel 4 erfahrt ihr auf unserer Übersichtsseite: "Outlander" Staffel 4.

Den Ausschnitt aus der Premierenfolge von "Outlander" könnt ihr hier sehen: 

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt