Serien

„Outlander"-Staffel 4: Rückkehr trotz Serientod!

The Terror Tobias Menzies
„Outlander“: GOT-Star Tobias Menzies alias Frank Randall kehrt in Staffel 4 zurück! Aidan Monaghan/AMC

Outlander“-Fans können es kaum glauben: Tobias Menzies alias Frank Randall soll in Staffel 4 zurückkehren. Doch wie ist das überhaupt möglich?

Tobias Menzies, der unter anderem aus „Game of Thrones“ bekannt ist, war über drei Staffeln ein wichtiger Teil der Erfolgsserie „Outlander“. Er mimte Claires Ehemann Frank Randall.

Achtung Spoiler! Zudem war er in der Rolle des Jamie-Antagonisten Black Jack Randall (ein Vorfahre von Frank Randall) zu sehen. Allerdings starb der in der Schlacht von Culloden den Serientod.

Auch Claires Ehemann segnete in „Outlander“ bei einem Autoufall das Zeitliche.

 

„Outlander“: Tobias Menzies kehrt als Frank Randall oder Black Jack Randall zurück

Dennoch heißt es nun Seitens der „Outlander“-Produzenten, dass Menzies in Staffel 4 mit von der Partie sein könnte.

Vielleicht ist das ja auch der Grund für Jamies und Claire Sex-Flaute in Staffel 4?

Im Interview mit „Hollywood Reporter“ hieß es jedenfalls: „Frank wird vielleicht noch mal auf unsere Insel zurückkehren." Produzentin Maril David scheint also noch große Pläne mit Tobias Menzies zu haben.

In welcher Form dies genau geschehen soll oder könnte, verriet David nicht. "In den Büchern gibt es einige Rückblenden zu Claires Beziehung und es gibt einige Momente zwischen Frank und Brianna, die wir in der Serie nicht gesehen haben. Wir lieben Tobias und obwohl nicht jeder Team Frank ist, haben wir so viel Spaß mit seiner Figur. Also ja, wir sehen ihn vielleicht wieder."

Da Jamies Tochter Brianna in Staffel 4 eine tragende Rolle spielt, könnte Frank Randall in Form von Rückblenden in Staffel 4 auftauchen. Das ist wohl die logischste Erklärung!

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt