Serien

"Outlander" Staffel 4: Große Veränderung

Während hierzulande momentan noch Staffel 3 von "Outlander" läuft, sind die Dreharbeiten für die Nächste bereits gestartet. Und in Staffel 4 müssen sich Fans auf eine große Veränderung einstellen.

Outlander Caitriona Balfe
Fans müssen mit einer Veränderung in Staffel 4 rechnen. Foto:
 

"Outlander": Produzent bricht mit Tradition

Produzent Ronald D. Moore gab auf Twitter an, dass er in der vierten Staffel eine ziemlich wichtige Tradition von ihm gebrochen habe. Und diese Entscheidung sorgt für Misstrauren bei den Fans.

Der Amerikaner ist normalerweise immer für das Drehbuch der ersten Folge einer Staffel von "Outlander" zuständig. In Staffel 4 hat er sich überraschend dagegen entschieden, die erste Episode zu schreiben.

 

"Outlander": Die Fans sind nicht erfreut

Von dieser Aussage sind Fans der Serie gar nicht begeistert und fordern, dass der Produzent öfters Drehbücher für die Serie schreiben sollte. Wer stattdessen für die Story in Folge 1, Staffel 4 verantwortlich ist, hat Ronald D. Moore nicht verraten.

Die aktuelle Staffel von Outlander läuft derzeit im deutschen Free-TV. Alle Infos zur Ausstrahlung, Stream und Wiederholung von Outlander – Staffel 3 findet ihr bei uns. Die Vorschau zu Folge 7 und 8 von Outlander ebenfalls.  Alle News zur vierten Staffel bekommt ihr im Video unten. 

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt