Serien

„Outlander“ - Staffel 4: Erste Aufnahmen zeigen Jamie Fraser in Lebensgefahr

Outlander: Jamie Fraser (Sam Heughan)
„Outlander“ - Staffel 4: Droht Jamie Fraser etwa der Serientod? MG RTL D / © 2017 Sony Pictures Television Inc.

Sehnsüchtig erwarten „Outlander“-Fans Staffel 4 der History-Drama-Serie. Aufnahmen der Dreharbeiten zeigen Jamie Fraser (Sam Heughan) in Lebensgefahr:

Für schottische Fans ist der aktuelle Drehort der 4. Staffel ein absolutes Highlight. Im schottischen Cumbernauld in North Lanarkshire werden derzeit Teile der neuen Folgen „Outlander“ abgedreht.

Wie „The scottish Sun“ berichtet, gelang es wohl einem Fan, eine Szene in den Wäldern Cumbernaulds abzufilmen. Sie zeigt Jamie Fraser (Sam Heughan) in einer gefährlichen Situation. Fraser ist umringt von Amerikansichen Ureinwohnern. Das Meer aus Speeren und anderen Waffen verheißt nichts Gutes.

Die verwackelten Aufnahmen lassen zudem erahnen, dass „Outlander“-Liebling Jamie Fraser sich am Kopf verletzt hat. Wurde hier etwa eine lebensbedrohliche Situation für den Protagonisten der Show festgehalten?

Für mehr Informationen oder eine Antwort müssen wir uns wohl noch etwas gedulden. Doch wie wir Jamie kennen, wird er auch aus dieser brenzligen Situation einen Ausweg finden!

Die neuen Folgen der 4. „Outlander“-Staffel sollen Gerüchten zufolge noch dieses Jahr gezeigt werden. Vielleicht müssen wir uns also gar nicht mehr all zu lange gedulden...

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt