Serien

"Outlander"-Staffel 4: ER lebt doch! | Fotobeweis!

Derzeit sind die Dreharbeiten für die 4. Staffel von "Outlander" in vollem Gange. Wie neue Bilder zeigen, scheint es ein Mega-Comeback zu geben - dabei waren sich viele sicher, dass die Figur den Serientod gestorben ist...

Outlander-Staffel 4: Er lebt doch | Fotobeweis
Es gibt ein großes Comeback in der 4. Staffel von "Outlander". Starz
 

Outlander-Staffel 4: Er lebt doch | Fotobeweis

Outlander: Murtagh lebt
Wer von Jamies und Claires Kameraden hat den Schiffbruch überlebt?        Starz

Die letzte Staffel von "Outlander" endete mit einem Riesen-Cliffhanger: Claire und Jamie erlitten Schiffbruch, strandeten schließlich an der Küste Georgias - ohne eine Ahnung, wie es dem Rest der Crew ergangen ist und ob sich ihre Mitreisenden retten konnten.

Nun können Fans aufatmen: Geheime Fotos vom Set der 4. Staffel zeigen nämlich, dass zumindest Murtagh (auf Bild rechts) es nach dem Schiffsunglück an Land schafft! Der loyale Clansmann ist zwar sichtlich weißer als früher, doch quicklebendig! Auf den neuen Fotos ist Murtagh mit Claire wiedervereint, was bedeutet, dass auch sein Neffe nicht weit sein kann.

Das Serien-Schicksal scheint es gut mit ihm zu meinen: Jamies Onkel hat sich im Laufe der "Outlander"-Staffeln zum absoluten Fanliebling gemausert, weshalb viele Zuschauer es begrüßten, dass der mürrische Schotte, anders als in den Büchern, die Schlacht von Culloden überlebt hat. Dass er nun auch in Amerika an der Seite von Claire und Jamie sein wird, wird viele sicher freuen!

Wie es in der 4. Staffel weitergeht, erfahren wir voraussichtlich im Herbst 2018, wenn "Outlander" erneut an den Start geht. Seht hier einen ersten Teaser:

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!