Serien

"Outlander" – Staffel 4: Deshalb will Roger keinen Sex mit Brianna | Recap

Nach ihrem Wiedersehen wird es zwischen Brianna und Roger in Folge 3 der 4. Staffel "Outlander" kompliziert. Auch die Frasers bleiben nicht unverschont.

 „Outlander“ Staffel 4: Rogers Herz wird gebrochen
Brianna und Roger sehen sich wieder. Foto: Starz

In der Folge "The False Bride" verbringen Brianna und Roger gemeinsam einen schönen Tag auf einem schottischen Festival. Am Abend sind sie kurz davor zum ersten Mal miteinander zu schlafen. Doch plötzlich beschließt Roger, Brianna einen Heiratsantrag zu machen. Wieso sie diesen ablehnt und es zu einem Streit kommt verrieten die Darsteller Sophie Sketlon (Brianna) und Richard Rankin (Roger) im Interview mit "Entertainment Weekly."

 

"Outlander" – Staffel 4: Konflikt zwischen Brianna und Roger

Roger hat eine sehr traditionelle Sichtweise auf die Liebe. Er hat zwar Erfahrungen mit anderen Frauen, doch die Beziehung mit Brianna ist für ihn etwas Einzigartiges und er wünscht sich eine Zukunft mit ihr. Aus diesem Grund hält er kurz bevor sie miteinander schlafen wollten um ihre Hand an.
Doch Brianna geht das zu schnell.
Roger ist verärgert und versteht einfach nicht, warum sie zwar mit ihm geschlafen hätte, ihn jedoch nicht heiraten will. Es kommt zu einem heftigen Streit.

 

„Outlander“ – Staffel 4: Das Unwetter

Doch nicht nur bei Brianna und Roger kommt es in "The False Bride" zu Komplikationen. Auch die Frasers haben es nicht leicht. Sie raten in ein schweres Unwetter, das sie voneinander trennte.  Claire suchte Zuflucht in einer Grube. Plötzlich entdeckte sie einen menschlichen Totenschädel in dem ein Juwel versteckt ist. Genau in diesem Moment tauchte vor ihr ein Ureinwohner auf, der sich aber sofort wieder umdreht und verschwindet.

Am nächsten Morgen finden Claire und Jamie sich jedoch wieder, denn beide sind denselben mysteriösen Fußspuren gefolgt. Wo die wohl herkamen werden wir in Folge 4 "Common Ground" erfahren.

 

Jana Linder

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!