Serien

Outlander Staffel 4: 5 neue Darsteller bestätigt!

Outlander, Staffel 3: Claire Randall (Caitriona Balfe) und Jamie (Sam Heughan)
Der Outlander-Cast bekommt in Staffel 4 fünf weitere Neuzugänge! MG RTL D / Sony Pictures Televison Inc.

Mega News zu Outlander Staffel 4! Die Macher haben jetzt 5 neue Darsteller bestätigt. Unter anderem erfahren wir endlich, wer die Rolle von Lizzie Wemyss übernimmt!

Brianna (Sophie Skelton) bekommt weibliche Unterstützung! Simona Brown spielt Gayle, die College-Mitbewohnerin und beste Freundin von Jamies und Claires Tochter.

 

The sun is clearly having a profound effect on me 🌻

Ein Beitrag geteilt von Simona Brown (@simona.cb) am

Ein besonderes Highlight ist der Herr der Ringe-Star Billy Boyd! Er spielte den Hobbit Pippin und wird in Outlander den reichen Anwalt Gerald Forbes verkörpern. Auf ihn treffen Jamie (Sam Heughan) und Claire (Caitriona Balfe) relativ früh nach ihrer Ankunft in North Carolina.

 

Outlander Staffel 4: 5 neue Darsteller bestätigt!

Tante Jocasta bekommt eine neue Magd: Natalie Simpson wird die neue Angestellte Phaedre spielen. Phaedre wird für viel Chaos sorgen, denn sie hat eine Affäre mit Jocastas viertem Mann Duncan Innes.

Auf einer Dinnerparty lernen Jamie und Claire den britischen Offizier William Tryon kennen. Er wird gespielt von Tim Downie. Tryon macht Jamie ein Angebot, dass er einen Teil von Jamies Land in North Carolina bewirtschaften könnte.

Der 5. Neuzugang (und der auf den die Fans am meisten gewartet haben) ist Caitlin O’Ryan. Sie wird Lizzie Wemyss spielen, die Tochter von Joseph Wemyss. Der musste seine Lizzie als Sklavin an Brianna verkaufen. Die beiden werden zu Freundinnen und erleben so einige gemeinsame Abenteuer im Laufe der Serie.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt