Serien

Outlander-Staffel 3, Vorschau Folge 13: Dramatischer Tod im Finale

Nachdem Claire und Jamie in der 3. Staffel "Outlander" endlich auf Jamaika angelangt sind, treffen sie in Folge 13 auf eine totgeglaubte Freundin, was eine Verkettung verheerender Ereignisse auslöst und einen Serientod nach sich zieht.

ACHTUNG SPOILER!

Nach Jamies Verhaftung ist Claire noch immer auf der Suche nach Young Ian. In den Sklaven-Quartieren von Rose Hall läuft sie dabei Hercules in die Arme - dem Hausdiener ihrer totgeglaubten Freundin Geillis. Als die Frauen aufeinandertreffen, ist von Wiedersehensfreude nichts zu merken, denn Geillies führt Finsteres im Schilde...

 

Outlander-Staffel 3,Vorschau Folge 13: Dramatischer Tod im Finale

Outlander-Staffel 3,Vorschau Folge 13
Im Staffelfinale von "Outlander" wartet ein blutiges Ende auf die Serienstars...         MG RTL D / © 2017 Sony Pictures Television Inc.

Im Streit mit ihrer zeitreisenden, ehemaligen Freundin rutscht Claire aus Versehen heraus, dass sie eine Tochter hat: Brianna. Für Geillis steht sofort fest, dass diese das Baby aus einer alten Prophezeiung sein muss! Mit Young Ian im Schlepptau macht sie sich auf den Weg zu einem weiteren Zeitreiseportal.

Doch auch im Staffelfinale versuchen Claire und Jamie alles, um ihre Familie zu schützen: So retten sie Young Ian kurz vor dem Tod - und Claire und Geillies liefern sich einen Kampf auf Leben und Tod!

Wie es in Folge 13 von "Outlander"-Staffel 3 weitergeht, erfahrt ihr im Trailer und am 20. Dezember um 20.15 Uhr auf Vox.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt