Serien

Outlander Staffel 3: Gelöschte Szenen im Netz aufgetaucht

Pannen, Lacher, gelöschte Szenen – Outtakes sind bei Serienfans super beliebt. Ein paar Minuten des „Outlander“-Bonusmaterials wurde jetzt im Netz veröffentlicht.

Outlander
Auch Schauspieler fallen mal aus der Rolle. Diese "Bloopers" wurden jetzt im Netz veröffentlicht / Starz

Für viele ist gerade das Bonusmaterial ein Grund, sich die DVD ihrer Lieblingssendung zu kaufen. Dort geben zum Beispiel gelöschte Szenen einen tieferen Einblick in die Story. Beliebt sind auch die Pannen vom Dreh, wenn die Schauspieler aus ihrer Rolle fallen.

 

"Outlander"-Outtakes: Ein Video wurde bereits wieder gelöscht

Von "Outlander" sind jetzt zwei Pannen-Videos und eins mit unveröffentlichten Szenen im Netz aufgetaucht. Sie zeigen unter anderem den Antrag von Lord John Grey an Isobel - eine Szene, die viele Fans bestimmt gern gesehen hätten. 

Hochgeladen wurden die Videos anscheinend von Fans – denn zwei von ihnen wurden bereits wieder gelöscht. Wer das letzte Video noch sehen will, sollte sich also beeilen, bevor Sony auch hier erreicht, dass es gelöscht wird.

Unser Highlight aus dem letzten Video: Als Frank Randall es einfach nicht hinbekommt, Thomas' Nachnamen richtig auszusprechen.

Hier geht es zu dem Video.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!