Stars

„Outlander“: Sam Heughan und Caitriona Balfe verteidigen ihre Fans

"Outlander": Sam Heughan und Caitriona Balfe
„Outlander“: Sam Heughan und Caitriona Balfe verteidigen ihre Fans! Foto: Mike Coppola / GettyImages

"Outlander"-Fans sind in den letzten Wochen immer wieder negativ aufgefallen. Doch Sam Heughan und Caitriona Balfe verteidigen ihren Fans selbst diesmal.

Für die meisten Menschen sind Spoiler eine ärgerliche Sache. Andere freuen sich auch vor der Ausstrahlung ihrer Lieblings-Serie über geheime Informationen zum Inhalt.

Auf Twitter machen derzeit unzählige Fan-Fotos zur 4. Staffel von „Outlander“ die Runde, die Details zum Inhalt verraten. Darunter auch Bilder von Briannas Zusammentreffen mit Serien-Vater Jamie Fraser.

 

„Outlander“-Hauptdarsteller Sam Heughan und Caitriona Balfe nehmen ihre Fans in Schutz

Outlander
Caitriona Balfe und Sam Heughan als Claire und Jamie Fraser in "Outlander".

Obwohl die Jagd der Fans auf Details und Fotos zu „Outlander“ sogar schon zu Vandalismus führte und die Darsteller der Serie in Gefahr brachte, stehen die Stars der Serie hintere ihren Fans.

Im Interview mit „Entertainment Weekly“ äußerte sich Jamie-Darsteller Sam Heughan zu den heimlichen Fan-Fotos und Spoilern: „Ich finde es verdirbt ein bisschen die Überraschung, aber ich verstehe es!“

„Wir wollen es alle sehen und auch wir würden es lieben mehr zu posten. Auch uns werden diese Dinge ständig verboten. Die Leute sind so unterstützend, allerdings wünschte ich es gäbe einen Weg Fotos zu schießen ohne zu spoilern. Aber es ist wie es ist und ich finde es super, dass die Fans eben so aufgeregt sind, dass sie Bilder schießen möchten.“

Heughan findet die Spoiler also etwas ärgerlich, hat jedoch großes Verständnis für seine Fans.

 

"Outlander": Caitriona Balfe hat noch mehr Verständnis für ihre Fans

Caitriona Balfe ist beim Thema Spoiler sogar noch liberaler: „In Großbritannien hat man das Recht spazieren zu gehen, also haben die Leute auch das Recht in der Nähe zu sein. Und wisst ihr was, ich denke jeder kann ganz individuell entscheiden ob er sich auf die Suche nach Spoilern begeben möchte.“

Balfe gibt sogar preis, dass sie als Kind selbst zu den Spoiler-vernarrten Fans gehörte: „Es macht Spaß! Ich erinnere mich noch gut daran selbst zu Film-Sets gegangen zu sein, als ich ein Kind war und ein Dorf weiter etwas gedreht wurde“. Dann fügt sie hinzu: „Es macht Spaß, was wir tun ist Entertainment, also sollen die Leute sich ruhig unterhalten fühlen.“

Im Herbst ist es endlich soweit. Dann kommt „Outlander“, Staffel 4 und Fans müssen nicht länger nach Spoilern fahnden, sondern können es sich mit einer Tasse Tee vorm Bildschirm bequem machen.

Infos zu Staffel 4 von Outlander erfahrt ihr mit Klick auf den unterlegten Link und im Video unten:

 

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt