Serien

"Outlander": Neue Rolle für Staffel 4!

Outlander
"Outlander" Staffel 4: Neue Rolle soll mit Zähnen fletschen können Starz

Fans warten gespannt auf die 4. Staffel "Outlander". Wie jetzt bekannt wurde, ist dafür eine neue Rolle geplant - und die soll vor allem bedrohlich wirken.

 

Outlander: Dreharbeiten zu Staffel 4 mit neuer Rolle

Die Dreharbeiten zur 4. "Outlander"-Staffel sind im vollen Gange. Der Cast darf sich bald über Zuwachs freuen. Es wird tierisch: Zwei Husky-Wolf-Mischungen werden gemeinsam die Rolle des "Rollo" übernehmen. Im Mai letztes Jahres wurden die Hunde bereits während der Dreharbeiten zu Staffel 3 gecastet, um genug Zeit zu haben, die beiden zu trainieren.

"Sie sehen süß, aber tough aus. Sie werden perfekt sein, wenn sie dann Rollo spielen werden", sagte "Outlander"-Buchautorin Diana Gabaldon damals gegenüber "EW". "Sie müssen knurren und auf Kommando bedrohlich wirken", so Gabaldon. Rollo tritt im vierten Buch "Drums of Autumn" zum ersten mal auf. Deshalb wird er auch ein Teil der vierten Staffel der TV-Serie sein.

Im Buch gewinnt Ian Murray Rollo bei einem Kartenspiel. Ab da wird der Hund zum festen Bestandteil der Fraser Familie. Wir freuen uns jetzt schon auf den tierischen Nachwuchs im Hause Fraser.

 

"Outlander" Staffel 4: Alle Infos

Noch mehr Infos zu Staffel 4 erfahrt ihr mit Klick auf den unterlegten Link und im Video unten:

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt