Serien

„Outlander“-Finale der 4. Staffel: Wird jemand sterben?

Im „Outlander“-Staffelfinale kommt es zum großen Showdown! Können Claire, Ian und Jamie Roger befreit? Und noch wichtiger: Überlebt jeder die Befreiungsaktion...?

Nachdem Roger in der letzten Folge von „Outlander“ kurz davor war, den Tscherokesen zu entkommen, kehrte er nochmal zurück, um seinem Mitinsassen zu helfen. Im Staffelfinale könnte er nun endlich von Jamie und Young Ian befreit werden, wenn ihnen nicht Claires Vergangenheit einen Strich durch die Rechnung machen würde...

 

„Outlander“-Finale: Jamie, Ian und Roger in Lebensgefahr

Zudem sieht und hört man in der Vorschau, dass dem Indianerstamm von einem Mann geraten wurde, „die weißen Männer“ umzubringen. Damit könnten Roger, Jamie und Young Ian gemeint sein. Werden sie die Befreiungsaktion überleben oder müssen Brianna und Claire doch ohne einen ihrer Männer weiterleben, wie sie befürchten?

Wir hoffen natürlich, dass alle überleben. Allerdings hat uns „Outlander“ schon öfter einmal überrascht. Das Finale der vierten Staffel wird am 27. Januar in den USA ausgestrahlt. Die Dreharbeiten zu einer fünften Staffel haben auch schon begonnen. Alle Infos zu Staffel 5 von „Outlander“ erfahrt ihr mit einem Klick auf den unterlegten Link.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!