Serien

„Outlander“-Enttäuschung? Darauf warten Fans vergeblich!

Bei „Outlander“ ist alles möglich. Oder? In einem Interview verrät Produzent Matthew B. Roberts jetzt, was in der Fantasy-Serie niemals passieren wird.

"Outlander"-Staffel 4: Claire greift zu tödlichem Gift | Recap Folge 2
„Outlander“-Enttäuschung? Darauf warten Fans vergeblich! Starz

Dreiecks-Beziehungen sind in Serien und Filmen seit Jahrzehnten ein beliebtes Konzept, um ein bisschen Drama in die Geschichte zu bringen. Auch bei „Outlander“ schien sich zuletzt eine solche Liebes-Konstellation zwischen Claire (Caitriona Balfe), Jamie (Sam Heughan) und Lord John Grey (David Berry) anzubahnen. Doch nicht mit Matthew B. Roberts!

"Outlander"-Staffel 4: Wie eng wird es zwischen Jamie und Lord John?
Lord John (rechts) hat ein Auge auf Jamie geworfen. | Starz
 

„Outlander“: Keine Dreiecks-Beziehung zwischen Jamie, Claire und John

Der Produzent der Fantasy-Serie versicherte nun in einem Interview mit „TVLine“, dass es ein solches Liebesdreieck bei „Outlander“ nicht geben wird. „Man fühlt den Liebeskummer mit John, denn er liebt Jamie – genau wie so viele andere Menschen, die die Bücher gelesen haben – aber wird ihn niemals haben können“, erklärt Roberts.

Statt eine große Eifersucht zwischen John und Claire heraufzubeschwören, fühlt sie mit ihm: „Claire hat Mitleid mit ihm, denn sie kann sehen, wie schmerzhaft seine Liebe zu Jamie ist. Sie kann sich damit identifizieren, da sie auch schon so viele Jahre getrennt von der Liebe ihres Lebens gelebt hat“, so Caitriona Balfe über ihre Figur. Trotzdem hinterfrage Claire Johns Motive und misstraue ihm auf eine Art.

Wir finden: Schön, dass eine Serie wie „Outlander“ auch mal mit den Traditionen bricht und neue, erfrischende Storylines erschafft! Für viele Fans könnte diese Abweichung jedoch auch eine echte Enttäuschung bedeuten, da sie finden, dass auch die traurigen oder schwierigen Momente aus dem Buch zur Serie gehören sollten. 

Alle Infos zur neuen, 5. Staffel "Outlander" erfahrt ihr mit Klick auf die unterlegten Links.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!