Serien

„Outlander“-Enthüllung: Deswegen zweifelte Roger an seiner Liebe zu Brianna

Das vierte „Outlander“-Staffelfinale war nichts für schwache Nerven. Eine neue Enthüllung lässt Rogers Entscheidung nun aber in einem anderen Licht erscheinen.

Outlander: Roger
„Outlander“-Enthüllung: Roger hatte Zweifel an seiner Liebe zu Brianna. | Starz

Mit einem Happy-End schloss „Outlander“ seine vierte Staffel ab. Claire, Jamie und Young Ian befreiten Roger aus den Fängen der Mohawk-Indianer, sodass er zu seiner Liebsten Brianna zurückkehren konnte.

Doch es bleibt ein bitterer Nachgeschmack, denn als Roger erfuhr, dass Brianna ein Baby von ihrem Vergewaltiger bekommen hat, entschied er sich zunächst gegen eine Rückkehr und verschwand. Zum Glück entschied er sich noch um, aber die Zweifel werden ihm von den Zuschauern und von Jamie immer noch vorgehalten.

 

„Outlander“: Das ist der wahre Grund für Rogers Zögern

Produzentin Toni Graphia erklärt in einem Interview mit „Variety“, wieso Roger zunächst zögerte, zu Brianna zurückzukehren. Das habe nämlich wenig damit zu tun gehabt, dass er das Kind eines anderen hätte großziehen müssen: „Es gibt eine Vorgeschichte in der Serie von Menschen, die die Kinder eines anderen großziehen. Ich denke, er ist dafür offen.“ Schließlich ist Roger selbst bei Menschen aufgewachsen, die nicht seine biologischen Eltern waren.

Outlander-Staffel 4: Brianna und Roger Reunion
„Outlander“: Brianna und Roger sind am Ende von Staffel 4 wieder vereint. | MG RTL D / © 2018 Starz Entertainment, LLC

Stattdessen zweifelt Roger eher daran, dass er und Brianna wirklich zusammen gehören. „Er liebt sie sehr, doch es scheint so, als ob das Schicksal etwas gegen die beiden hätte, denn hinter jeder Ecke wartet etwas, das verhindert, dass die zwei zusammen sein können“, so die Produzentin.

 

Konflikt zwischen Jamie und Roger in Staffel 5 von „Outlander“

Am Ende von Staffel 4 sind die beiden aber dann ja doch wieder vereint. Allerdings steht das nächste Problem schon bevor. Jamie verzeiht Roger nämlich nicht so schnell und zweifelt daran, ob er der richtige Mann für seine Tochter ist. Toni Graphia deutet an, dass aus der eisigen Stimmung ein Konflikt entstehen wird, der ihre Beziehung wieder auf den Prüfstand stellt.

Roger und Brianna ist also auch in Staffel 5 keine Ruhe gegönnt. Alles, was wir sonst noch zur nächsten Staffel von „Outlander“ wissen, erfahrt ihr mit einem Klick auf den unterlegten Link. Die ersten Fotos seht ihr hier.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!