Serien

"Outlander": Die erotischsten Sex-Szenen zwischen Claire & Jamie!

Die Highland-Saga „Outlander“ gehört zu den erotischsten Serien überhaupt. Das liegt vor allem an den leidenschaftlichen Sex-Szenen zwischen Claire & Jamie.

"Outlander": Jamie (Sam Heughan) und Claire (Caitriona Balfe)
„Outlander“: Die 6 heißtesten Sex-Szenen zwischen Claire und Jamie. Bild: Starz

Ob Caitriona Balfe und Sam Heughan wussten, worauf sie sich einlassen? Immerhin gehört eine gehörige Portion Mut dazu, das „Outlander“-Liebespaar Jamie und Claire Fraser zu spielen. Nicht zu selten wird der „Outlander“-Zuschauer zum Voyeur, wird Zeuge intimer Momente zwischen Jamie  und Claire.

Obwohl es bei „Outlander“ schon so einige Sex-Szenen gab, sind diese sechs erotischen Momente wohl die denkwürdigsten der vergangenen vier Staffeln:

 

“Outlander”-Sexszene Nr. 1: Staffe 1, Folge 7 — “The Wedding”

Die Liebe zwischen Claire und Jamie entstand nur über Umwege. Immerhin heiraten die beiden  in Staffel 1 nicht etwa aus freien Stücken, sondern weil sie dazu gezwungen werden. Trotzdem landen sie in ihrer Hochzeitsnacht im Bett, doch das erste Mal entpuppt sich als eher kurzes Vergnügen.

Beim zweiten Mal hingegen beweist Jamie, dass er nicht immer schnell kommt, dafür aber umso schneller lernt. Das Paar überstürzt die Sache diesmal nicht, zieht sich stattdessen langsam voreinander aus und betrachtete sich, bis Jamie Claire aufs Bett wirft. Diesmal ist Claires Stöhnen so laut, dass Jamie schon glaubt, er tue ihr weh. „Passiert das jedes Mal“, fragt er sie nach ihrem Höhepunkt verwirrt. „Nur wenn der Mann ein guter Liebhaber ist“, entgegnet Claire.

 

“Outlander”-Sexszene Nr. 2: Staffel 1, Folge  9 — “The Reckoning”

Dass die Moralvorstellungen des 18. Jahrhunderts keineswegs mit jenen der Gegenwart zu vergleichen sind, merkte Claire spätestens, als Jamie (wenn auch wiederwillig) zum ersten Mal die Hand gegen sie erhob. Nach einem Zwischenfall, bei dem Jamie ihr im wahrsten Sinne des Wortes den Hintern versohlt, einigen sich die beiden in Folge 9 darauf, dass so etwas nie wieder vorkommen sollte. Um sicherzustellen, dass Jamie sich auch an diese Abmachung hält, zückt Claire während einer Sex-Szene in „The Reckoning“, in der sie auf ihm sitzt, plötzlich einen Dolch und hält ihn Jamie an die Kehle. Während sie ihre Hüften kreisen lässt raunt sie Jamie zu: „Wenn du noch ein einziges Mal die Hand gegen mich erhebst, Jamie Fraser, werde ich dir dein Herz herausschneiden und es zum Frühstück essen, hast du gehört?“

 

“Outlander”-Sexszene Nr. 3: Staffel 1, Folge 11 — “The Devil’s Mark”

Nachdem Claire gegen Ende der 1. Staffel nur knapp einer Hinrichtung wegen Hexerei entgehen kann, verrät sie Jamie in Folge 11 endlich ihre wahre Herkunft. Am Folgetag bringt Jamie seine große Liebe also zurück zu den Zeitreise-Steinen, damit sie in ihre Zeit zurückkehren kann und in Sicherheit ist. Ein (vermeintlich) letztes Mal entlädt sich ihre Lust, doch Jamie will, dass es dieses eine Mal nur um Claire geht und so schiebt er ihren Rock hoch und lässt der Magie seiner geschickten, schottischen Hände freien Lauf. Sie waren ihrer Zeit einfach schon immer voraus, Herr Fraser!

 

“Outlander”-Sexszene Nr. 4: Staffel 2, Folge 2 - “Not in Scotland Anymore”

Nachdem Jamie aufs grausamste von Black Jack Randall gequält und sogar sexuell missbraucht wurde, fällt es ihm in Staffel 2 verständlicherweise schwer, Nähe zuzulassen. Um Jamies Gedanken an Randall zu verscheuchen, überrascht ihn Claire nach einem Spa-Besuch mit einem Waxing und präsentiert ihrem Ehemann das Ergebnis. Ihr Honigtöpfchen sei ja völlig kahl, kommentiert Jamie die neue Intimfrisur mit großem Erstaunen. Daraufhin haben die beiden zwar Sex, Jamie wird die Erinnerung an Randall jedoch nicht los und muss abbrechen. Eine denkwürdige, traurige Szene.

 

“Outlander”-Sexszene Nr. 5: Staffel 2, Folge 13 — “Dragonfly in Amber”

Als das “Battle of Culloden” seinen Höhepunkt erreicht, besteht Jamie erneut darauf, dass Jamie und ihr ungeborenes Kind zurück in die Zukunft reisen, um in Sicherheit zu sein. Claire möchte nicht von Jamies Seite weichen, doch drängt er sie zu gehen. Erneut kommt es zu einem intimen Moment, den die beiden für ihr letztes Mal halten. Am Fuß der Steine machen sie hastig Liebe und die Zuschauer haben den Eindruck, hier entlädt sich die Leidenschaft einer Beziehung, die eigentlich Jahrzehnte lang hätte andauern sollen. Im Hintergrund hört man bereits die Geräusche der nahenden Schlacht.  

 

“Outlander”-Sexszene Nr. 6: Staffel 3, Folge 13 — “Eye of the Storm”

Frei nach dem Motto: “Das Beste zum Schluss”, haben wir uns die wohl heißeste aller “Outlander”-Sexszenen bis zum Schluss aufgehoben. In „Eye of the Storm“ befindet sich das Liebespaar auf dem Rückweg nach Schottland, nachdem sie Jamies Neffe „Young Ian“ gerettet haben. Auf hoher See scheint Jamie hier den Dirty Talk zu erfinden, als er Claire in allen Einzelheiten schildert, was er an Land mit ihr anstellen möchte. Dann tut er es, tun sie es, aber doch schon auf dem Schiff – Jamie kommentiert weiterhin alles was er tut.

So macht Serien-Voyeurismus Spaß!

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt