Serien

"Outlander": Brutale Vergewaltigung in Staffel 4 | Spoiler

Outlander
In Outlander Staffel 4 werden Claire (Caitriona Balfe) und Jamie (Sam Heughan) noch viel Leid erfahren Starz

Die Zeitreise-Serie Outlander ist dafür bekannt, auch mal unschöne Szenen zu zeigen. Auch in den letzten Staffeln mussten viele beliebte Charaktere leiden. Aber Staffel 4 könnte das Ganze noch mit einer krassen Vergewaltigung toppen.

Achtung ab hier wird gespoilert! Wie wir ja schon wissen, orientiert sich Outlander ganz stark an den Büchern von Diana Gabaldon. Staffel 4 ist demnach die Verfilmung des 4. Bandes „Drums of Autumn“. Und das startet mit einer krassen Szene.

 

Outlander Staffel 4: Vergewaltigungs-Drama um Brianna

Outlander, Staffel 3: Brianna Randall (Sophie Skelton), Claire Randall (Caitriona Balfe, M.) und Roger Wakefield (Richard Rankin)
Brianna wird in der 4. Staffel von "Outlander" brutal vergewaltigt.           MG RTL D / © 2017 Sony Pictures Television Inc.

Brianna (Sophie Skelton) reist in die Vergangenheit um  ihre Mutter Claire (Caitriona Balfe) zu finden und ihren leiblichen Vater Jamie (Sam Heughan) endlich kennenzulernen. Dummerweise trifft sie zu Beginn ihrer Reise auf den neuen Bösewicht Stephen Bonnet (Ed Speleers), von dem sie auch vergewaltigt wird.

Brianna wird sogar schwanger, allerdings ist unklar ob das Baby tatsächlich von Bonnet ist. Aber das Kind ist ein entscheidendes Erlebnis in Briannas Leben. Zumindest in den Büchern. Und es ist sehr unwahrscheinlich, dass die Macher der Serie einen so großen Plot auslassen.

Outlander Showrunner Ronald D. Moore hat diese Vermutung jetzt bestätigt. Gegenüber Cinemablend verrät er: „Wir entscheiden von Fall zu Fall, welche Geschichte wichtig ist für die gesamte Story. Aber das ist so eine große Sache, da wäre es keine Option, diese Szene wegzulassen. Die Frage ist also nicht, ob wir die Szene machen, sondern wie.“

In Staffel 1 wurde die erste große Vergewaltigung gedreht – zwischen Jamie und Jack Randall (Tobias Menzies). Und auch in dieser Szene wurde streng darauf geachtet nicht zu viel zu zeigen. Das wird vermutlich auch in Staffel 4 so sein. Es wird nur das gezeigt, was nötig ist, um den Zuschauer mitfühlen zu lassen.

Bis wir die Szene sehen müssen wir uns aber noch mindestens bis Herbst gedulden. Solange vertreiben wir uns die Zeit mit diesem Fraser-Familien-Foto:

 

Fraser family portrait

Ein Beitrag geteilt von Sophie Skelton (@sophie.skelton) am



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt