Serien

"Outlander"-Brianna total verändert | Kaum wiederzuerkennen in Staffel 4

In Staffel 3 von "Outlander" lernten wir Brianna, die Tochter von Claire und Jamie kennen. Während ihre Mutter zurück in die Zeit reist, blieb sie im Schottland der Neuzeit zurück. Fotos zur 4. Staffel zeigen sie nun total verändert - und zwar aus einem ganz bestimmten Grund!

"Outlander"-Staffel 4: Brianna total verändert | Das ist der Grund
"Outlander"-Star Sophie Skelton mimt Brianna, die Tochter von Claire und Jamie. In Staffel 4 sehen wir sie komplett verändert - im Zeitreise-Look! Starz

Eigentlich sollten die Dreharbeiten zur 4. "Outlander"-Staffel so unbemerkt wie möglich vonstatten gehen. Doch immer wieder gelangen heimlich von Fans und Paparazzis aufgenommene Videoclips und Fotos an die Öffentlichkeit. So konnten wir bereits einen Blick auf einen totgeglaubten Fanliebling erhaschen oder erste Fotos vom Dreh in Amerika sehen.

 

"Outlander"-Staffel 4: Brianna total verändert im Zeitreise-Look!

Jetzt ist erneut ein Bild vom Set in Culross nördlich von Edinburgh aufgetaucht, was für Furore sorgt! Es zeigt Brianna, Claires und Jamies Tochter, in einem völlig veränderten Look. Die Haare sind hochgesteckt, sie selbst trägt ein Kleid, das eindeutig auf eine Zeitreise hindeutet und beweist, dass sie in Claires Fußstapfen tritt!

Gerüchten zufolge sollen am gleichen Set auch Laoghaire, Ian und Briannas Tante Jenny gesehen worden seien, was bedeuten könnte, dass der Rotschopf auf den Rest seiner Familie stößt! Wie das Zusammentreffen wohl abläuft? Wir sind gespannt! 

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!