Stars

Oscars 2020: Historische Überraschung | Die Gewinner der Academy Awards

Die Gewinner der Oscars stehen fest! Und die Preisverleihung in Los Angeles hielt so einige Überraschungen bereit.

Neun Filme aus Deutschland gehen ins Oscar-Rennen 2014!
Zum 92. Mal wurden die Oscars in Los Angeles verliehen. Foto:

Die Gewinnerinnen und Gewinner der Golden Globes, Critics Choice Awards und SAG Awards ließen bereits erahnen, wer bei der 92. Verleihung der Academy Awards einen der begehrten Goldjungen entgegennehmen könnte.

 

Oscars 2020: "Parasite" der große Gewinner

Dennoch überraschten die Oscars in einigen Kategorien mit einer anderen Wahl. Zu den großen Überraschungssiegern gehörte vor allem der südkoreanische Film "Parasite", der neben "bester internationaler Film" auch in den wichtigsten Kategorien "bestes Drehbuch", "beste Regie" und "bester Film" abräumte! Damit sorgte "Parasite" für eine historische Überraschung, da erstmals ein fremdsprachiger Film als "bester Film" bei den Oscars ausgezeichnet wurde! Insgesamt holt die südkoreanische Produktion vier Academy Awards.

In den anderen Hauptkategorien dagegen viel Erwartbares. Die Hollywood-Megastars Joaquin Phoenix ("Joker") und Renée Zellweger ("Judy") wurden mit einem Goldjungen ausgezeichnet und besonders erster berühte das Publikum mit einer emotionalen Rede für mehr Zusammenhalt und Menschlichkeit. Wie bereits bei den Golden Globes wurden auch Laura Dern für ihre Rolle als ehrgeizige Anwältin in "Marriage Story" und Brad Pitt für seine Darstellung des lässigen Stunddoubles Cliff in Tarantions "Once upon a Time in Hollywood" als beste Nebendarstellerin bzw. bester Nebendarsteller ausgezeichnet.

 


Oscars 2020: Das sind die Gewinner der Academy Awards

Bester Film:

Parasite

Der Überraschungssieger: Parasite. Foto: Getty Images

Beste Hauptdarstellerin:

Renée Zellweger - Judy

Feierte ihr großes Comeback: Renée Zellweger. Foto: Getty Images

Bester Hauptdarsteller:

Joaquin Phoenix- Joker

Berührte mit seiner Rede alle: Joaquin Phoenix. Foto: Getty Images

Beste Nebendarstellerin:

Laura Dern – "Marriage Story"

Gewann ihren ersten Oscar: Laura Dern. Foto: Getty Images

Bester Nebendarsteller:

Brad Pitt – "Once Upon a Time… in Hollywood"

Bekam seinen zweiten Oscar: Brad Pitt. Foto: Getty Images

Beste Regie:

"Parasite" - Bong Joon Ho

Völlig überrascht: Bong Joon Ho. Foto: Getty Images

Bestes Original-Drehbuch:

"Parasite" – Bong Joon Ho & Han Jin Won

Bestes adaptiertes Drehbuch:

"Jojo Rabbit" – Taika Waititi

Bestes Kostümdesign:

"Little Women" – Jacqueline Durran

Beste Maske:

"Bombshell" – Kazu Hiro, Anne Morgan & Vivian Baker

Bester Dokumentarfilm:

"American Factory"

Bester Dokumentar-Kurzfilm:

"Learning to Skateboard in a Warzone (If You’re a Girl)"

Bester Kurzfilm:

"The Neighbors’ Window"

Bester internationaler Spielfilm:

"Parasite" - Regie: Bong Joon Ho - Südkorea

Beste Filmmusik:

"Joker" – Hildur Guðnadóttir

Bester Filmsong:

"(I’m Gonna) Love Me Again" – "Rocketman" (Elton John & Bernie Taupin)

Beste Kamera:

"1917" - Roger Deakins

Bester Schnitt:

"Ford v Ferrari" – Michael McCusker & Andrew Buckland

Bester Tonschnitt:

"1917" – Mark Taylor & Stuart Wilson

Beste Tonmischung:

"Ford v Ferrari" – Donald Sylvester

Beste visuelle Effekte:

"1917" – Guillaume Rocheron, Greg Butler & Dominic Tuohy

Bestes Produktionsdesign:

"Once Upon a Time… in Hollywood" – Barbara Ling & Nancy Haigh

Bester Animationsfilm:

"Toy Story 4"

Bester animierter Kurzfilm:

"Hair Love"

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt