close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Serien

„Orphan Black“-Ableger in Planung

Orphan Black“-Fans aufgepasst. Tatiana Maslany könnte bald in ihre Rolle(n) als Klon-Zwilling(e) zurückkehren. AMC arbeitet an einem Spin-Off (im weiteren Sinne).

Orphan Black
„Orphan Black“-Ableger in Planung. Foto: BBC America

Die kanadische Science- Fiction-Serie „Orphan Black“, die zwischen 2013 und 2017 die Fans begeisterte, bekommt allem Anschein nach eine Art Fortsetzung. Das dürfte die Fans sehr freuen, denn als nach fünf Staffeln und rund 50 Episoden Schluss war, sorgte das für große Enttäuschung.

Im Zentrum der Serie Stand Sarah Manning (Tatiana Maslany), die in Folge 1 der ersten Staffel den Selbstmord einer Frau beobachtete, die haargenau aussah wie sie selbst. Bald stellt sich heraus, dass Sarah jede Menge Klon-Zwillinge hat (Cosima, Alison, Rachel usw.), die allesamt in Lebensgefahr schweben, da Unbekannte ihnen nach dem Leben trachten.

Wie „Variety“ und „TVLine“ nun berichten, arbeitet der „BBC America“-Schwestersender AMC momentan an einer TV-Show, die im selben Serien-Universum spielt, wie „Orphan Black“. Nähere Informationen zur Besetzung oder der Handlung gibt es noch nicht. Wie „TVLine“ berichtet, läuft die Produktion jedoch wie auch bei „Orphan Black“ unter der Leitung von „Temple Street Productions“. Bei der neuen Serie soll es sich jedenfalls nicht um eine Neuauflage der alten Show handeln.

Tatiana Maslany
Tatiana Maslany. Bild. GettyImages

Ob Tatiana Maslany, die 2016 für ihre herausragende Performance in „Orphan Black“ mit einem Emmy Award ausgezeichnet wurde, auch in der neuen Serie mit von der Partie sein wird, ist ebenfall unklar.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt