Serien

“Orange Is the New Black” endet nach Staffel 7 | Bewegendes Abschieds-Video

Nun ist es offiziell: “Orange Is the New Black” neigt sich dem Ende zu. Staffel 7 wird die letzte sein.

Orange Is The New Black
“Orange Is the New Black” endet nach Staffel 7. Netflix

Was Serien-Schöpferin Jenji Kohan vergangenes Jahr bereits gegenüber der “New York Times” angekündigt hatte - "Ich habe es noch nicht entschieden, aber ich tendiere dazu, die Show nach Staffel 7 enden zu lassen” – wird nun tatsächlich passieren.

Mit diesem Video auf Twitter wurden die traurigen News verkündet:

Davor noch die Warnung: “Das hier könnte dich zum Weinen bringen. Die finale Staffel, 2019. #OITNB”.

Im Video tauchen fast alle “Orange Is the New Black”-Darsteller auf, die wir schon seit Jahren auf Netflix begleiten. Taylor Schilling alias Piper Chapman versucht uns die News über das Serienende schonend beizubringen: „Die letzte Staffel kommt auf uns zu“. Kate Mulgrew, die wir aus der Show nur als „Red“ kennen, zeigt sich sichtlich bewegt: „Ich werde es vermissen an einer der originellsten, bahnbrechendsten und kontroversesten Serien dieser Dekade zu sein.“

Jenji Kohan scheint die Entscheidung sich von Litchfield zu verabschieden nicht leicht gefallen zu sein. „Nach sieben Staffeln ist es Zeit aus dem Gefängnis entlassen zu werden. Ich werde Litchfields harte Mädchen vermissen, genau wie die großartige Crew mit der wir zusammengearbeitet haben. Mein Herz ist orange und wird jetzt schwarz“, sagte sie am gestrigen Mittwoch.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!