Serien

"Once Upon a Time": Serien-Aus für RTL-Serie!

"Once Upon a Time": Serien-Aus!
"Once Upon a Time" geht nicht in die Verlängerung.

Ein weiteres Serien-Aus: "Once Upon a Time – Es war einmal…" endet mit Staffel 7 - aus einem besonderen Grund.

Seit Oktober 2011 wird die Märchen-Serie auf ABC ausgestrahlt. Nach 156 ist jetzt Schluss. Nach sieben Staffeln wird "Once Upon a Time" abgesetzt, wie der Sender und die Schöpfer der Serie Adam Horowitz und Edward Kitsis berichten.

 

"Once Upon a Time": Serienende nach sieben Staffeln

"Der Abschied wird bittersüß, aber Once Upon a Time wird immer ein Teil der ABC-Vermächtnis sein und wir können es kaum erwarten mit den Fans das epische Finale zu teilen", sagt ABC-Unterhaltungschef Channing Dungey.

Adam Horowitz sendet seinen Dank an Cast, Crew, Autoren, ABC und die Fans via Twitter:

Die Handlung von Staffel 7 leitete das Serienende bereits ein. Nachdem sich der Sender nach Staffel 6 von einigen Hauptdarstellern trennte, wurde noch einmal eine neue Geschichte rund um den erwachsenen Henry Mills erzählt.

Wie die Schöpfer jetzt verrieten, war die Handlung genau auf eine Staffel ausgelegt. Als die Entscheidung für das Aus fiel, wurde das Staffelfinale kurzum zum Serienfinale.

Eine Erklärung für den Schlussstrich dürfte ein Blick auf die Zahlen geben: Während Staffel 6 noch im Schnitt 4,5 Millionen Zuschauer erreichte, kam die siebte Staffel nach dem Reboot nur noch auf 3,8 Millionen. Für die sinkenden Quoten wird auch der Sendeplatz-Wechsel von Sonntag auf Freitag verantwortlich gemacht.

Für ein gebührendes Ende haben sich die Macher noch einiges ausgedacht: Vor allem werden bekannte Gesichter aus den vergangenen sieben Jahren zu sehen sein. Um wen es sich dabei handelt, ist noch nicht bekannt. Die Serie war in Deutschland zunächst auf dem RTL-Sender "Passion", später aber auch bei Super RTL und auch auf dem Hauptsender RTL zu sehen!

 

ABC: Abschied von "Scandal" und "The Middle"

ABC nimmt zudem von zwei weiteren Serien Abschied. "Scandal" und "The Middle" werden ebenfalls enden. Doch ABC hat für die Ausfälle vorgesorgt.

Der Sender hat 13 Serien in die Pilotproduktion, oder wie "The Rookie" und "Take Two" in die direkte Bestellung, geschickt. Wir sind gespannt, ob die Serien in die großen Fußstapfen von "Once Upon a Time" und "Scandal" treten können. Am 2. März 2018 kehrt "Once Upon a Time" aber erst einmal aus der Winterpause zurück.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt