Fernsehen

Olympische Winterspiele 2018 in Pyeongchang: Starttermin, Sender, Übertragungen

Lange war unklar, wie und auf welchen Sendern die Olympischen Winterspiele in Pyeongchang im deutschen TV zu sehen sein werden. Doch jetzt steht laut "DWDL" endlich ein Sendeplan für Ende Februar 2018.

Olympia 2018
Die Olympischen Winterspiele 2018 finden im Februar statt. Getty Images
 

Winterspiele 2018: Termin

Die Winterspiele finden vom 9. bis 25. Februar 2018 im südkoreanischen Pyeongchang statt. Für Südkorea sind es die zweiten Olympischen Spiele und die ersten Winterspiele. Es werden 102 Wettkämpfe in 15 Disziplinen ausgetragen.

 

Winterspiele in Pyeongchang: Sender

ARD und ZDF werden im täglichen Wechsel aus Pyeongchang berichten. Die ARD wird an insgesamt neun Tagen Events übertragen, das ZDF an acht Tagen. Die Wintersportfans können sich damit auf 230 Live-Berichterstattung freuen. Hinzu kommen Highlight- und Hintergrundberichte.

Den Auftakt wird die ARD übernehmen: Die Eröffnungsfeier wird am 9. Februar ab 12 Uhr zu sehen sein. Das ZDF wird dafür die Olympischen Spiele mit der Abschlussfeier am 25. Februar verabschieden.

Discovery, zu dem der Sender Eurosport gehört, hat sich erst im August zu einer Sublizensierung für ARD und ZDF entschieden. Wer sich also am Abend über die Wettkämpfe informieren will, der muss bei Eurosport einschalten. Zwischen 19 und 22 Uhr wird der Sender exklusiv über die Highlights berichten. 

 

Olympische Winterspiele: Übertragungen

Aufgrund der Zeitverschiebung beginnen die aktuellen Übertragungen um 1 Uhr nachts und gehen bis etwa 17 Uhr am Nachmittag. Da die Fans deshalb wohl nicht alle wichtigen Entscheidungen verfolgen können, wird es ein ausführliches Angebot im Internet geben. Die ARD plant beispielsweise eine 24-Stunden-Berichterstattung auf "sportschau.de".

Durch die Sublizensierungen müssen laut "DWDL" ARD und ZDF gewisse Übertragungen an Eurosport abgeben. Bei den Sportarten Eiskunstlauf, Shorttrack, Snowboard und Eishockey werden die beiden Sender nur die Wettkämpfe mit deutscher Beteiligung und die finalen Runden zeigen. Alle anderen Wettkämpfe sind hingegen Eurosport vorbehalten.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!