Fernsehen

"Oliver Twist": Neuauflage mit weiblicher Hauptfigur?

Ein Romanklassiker von Charles Dickens wird neu aufgelegt: NBC plant eine Fernsehadaption zu "Oliver Twist" und überrascht mit einem ungewöhnlichen Vorhaben – der Hauptcharakter soll weiblich sein.

Oliver Twist
Kommt mit weiblichem Pendant ins TV: Oliver Twist.

Noch wird an einem Pilotdrehbuch gearbeitet. Doch eines steht bereits fest: In der neuen NBC-Serie mit dem Arbeitstitel "Twist" wird die Geschichte des Findeljungen und Waisenkindes auf die moderne Welt übertragen.

Wie der "Hollywood Reporter" außerdem berichtet, wird der Oliver Twist-Part in diesem Fall ein weiblicher Charakter sein.

Ein Twist der Geschichte

In der Crime-Serie ist eine Mittzwanzigerin mit ihrem Leben überfordert. Sie schließt sich einer Gruppe von talentierten Außenseitern an, die bald zu ihrer Familie wird. Die Gruppenmitglieder setzen ihre einzigartigen Fähigkeiten dafür ein, um vermögende Kriminelle zur Strecke zu bringen.

Produzenten und Autoren stehen fest

Joel Silver und Rodney Ferrell stehen mit der Produktionfirma Silver Pictures Television hinter dem Projekt.

Als Autoren sind Chad Damiani und J.P. Lavin beauftragt. Die beiden sind auch für die kommende Filmadaption des Spiels "Fruit Ninja" verantwortlich.

Zukunft ungewiss

Dennoch ist noch nicht ganz sicher, ob es das Pilot-Projekt auf den TV-Bildschirm schafft. Es steckt noch in einem frühen Entwicklungsstadium.

Auch dass die moderne Variante überhaupt noch etwas mit dem Original zu tun haben könnte, ist eher unwahrscheinlich. Aber das muss ja nicht heißen, dass uns die neue Variante nicht auch gefallen könnte. NBC sollte also seine Idee weiter vorantreiben.

In unserem Video erfahrt ihr, wie die Kindheitshelden der Astrid Lindgren-Filme heute aussehen:

 

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt