close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Fernsehen

Oliver Pocher bei Jagd mit Waffe verletzt!

Oliver Pocher wurde bei Dreharbeiten zu seiner neuen TV-Show verletzt.

Oliver Pocher verletzt
Oliver Pochers Wunde musste in der Klinik genäht werden. Foto: Oliver Pocher auf Instagram

Auf Instagram zeigte sich Oliver Pocher (43) heute mit einer großen Nabe auf der Stirn. Diese zog er sich während der Arbeit an seiner neuen Reiseshow auf RTL zu.

Während eines Drehs ging der Comedian gemeinsam mit seinem Vater Gerd auf die Jagd. Dabei unterschätzte er den Rückstoß seiner Waffe, das Zielrohr traf ihn an der Stirn. Seine Platzwunde musste im Krankenhaus genäht werden.  „Das ist halt doof, wenn man das noch nicht so richtig mit einem Gewehr gemacht hat“, so Pocher in einem Instagram-Video.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Seine Wunde vergleicht er mit der Harry Potters. Pocher ist ohnehin schon wieder zu Scherzen aufgelegt: „Nimm das, Wendler!“, sagt er im Video.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt