Fernsehen

Oliver Pocher: Ausgesorgt bis zur Rente!

Wohl kaum jemand hätte damit gerechnet, dass Oliver Pocher noch einmal so durchstarten würde. Doch der Comedian hat inzwischen einen richtigen Lauf...

Oliver Pocher
Oliver Pochers "Gefährlich ehrlich" wird fortgesetzt. Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Nachdem es jahrelang recht still um Oliver Pocher war, startete er Anfang diesen Jahres erneut als Comedian durch. Was zunächst als Wendler-Challenge auf Instagram begann, weitete sich schließlich zu einem offenbar sehr beliebten Konzept aus, in dem auch andere Promis ihr Fett weg bekamen - inzwischen auch im TV! RTL griff Oliver Pochers aktuelle Popularität auf, gab ihm mit "Pocher - Gefährlich ehrlich" eine eigene Show. 

 

Oliver Pocher: Ausgesorgt bis zur Rente!

Mit über 11 Prozent Marktanteil läuft diese inzwischen so erfolgreich, dass der Sender dem 42-Jährigen nun weitere zehn Folgen bewilligte. Ab dem 27. August werden diese nahtlos an Staffel zwei anknüpfen und auf dem üblichen Sendeplatz um 23.05 Uhr ausgestrahlt. "Wir haben in Rekordzeit eine neue Late Night etabliert, in der wir alles machen dürfen, was uns Spaß macht. Danke RTL", so Oliver Pocher laut "dwdl.de". "Ich plane die Show jetzt einfach mal bis zur Rente ein."

Ob sich die Entwicklung tatsächlich so fortsetzt, bleibt abzuwarten. Allerdings scheint man bei RTL zufrieden: "Wir freuen uns sehr, mit "Gefährlich ehrlich' in die dritte Staffel zu starten und sind selber gespannt, was in den kommenden Wochen alles auf uns zukommt. Amira und Olli machen das toll, die Show ist neu, topaktuell und kommt super beim Publikum an - was will man mehr?!", so Unterhaltungschef Markus Küttner.

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt