Fernsehen

Oliver Kahn: Sein offizieller Nachfolger steht endlich fest!

Fußball-Legende Oliver Kahn machte als ZDF-Experte vorzeitg Schluss. Sein Nachfolger steht nun fest: Es wird Ex-Nationalspieler Per Mertesacker!

Oliver Welke und Oliver Kahn EM 2016
Nach 12 Jahren ist schluss: Oliver Kahn verabschiedet sich vorzeitig als ZDF-Fußball-Experte. Sein Nachfolger steht noch nicht fest! ZDF

Der Transfercoup ist perfekt: Das ZDF hat nun offiziell bestätigt, dass der ehemalige Fußball-Nationalspieler und -Weltmeister Per Mertesacker nun offiziell neuer ZDF-Experte wird. Der 35-Jährige ersetzt damit nun offiziell Oliver Kahn, der sich in diesem Jahr nach 12 Jahren wegen seiner Tätigkeit beim FC Bayern München vom öffentlich-rechtlichen Sender verabschiedet hatte.

Per Mertesacker bei DAZN
Wechselt von DAZN zum ZDF: Per Mertesacker imago images / Sportfoto Rudel

Per Mertesacker wechselt vom Streaming-Anbierer DAZN, bei dem er seine aktuelle Experten-Tätigkeit abgelegt hatte. Schon am Donnerstag, den 03. September 2020 soll der Ex-Fußballweltmeister seinen ersten Einsatz vor den Kameras feiern, wenn Deutschland beim Nations-League-Spiel gegen Spanien antrittt. ZDF-Sportchef Thomas Fuhrmann freut sich über den prominenten Neuzugang im ZDF-Team: ""Per Mertesacker ist ein ausgezeichneter Kenner des nationalen und internationalen Fußballs. Er ist kompetent, authentisch und passt mit seiner gradlinigen Art ideal zum ZDF-Sport."

Und auch Per Mertesacker freut sich auf seine neue Aufgabe: "Ich freue mich auf diese neue Herausforderung und die Zusammenarbeit mit den ZDF-Sportkollegen. Ich hoffe, die Fußball-Berichterstattung im Zweiten mit meiner Erfahrung und meinem Wissen ein Stück weit bereichern zu können."

Urspüngliche Meldung

Eigentlich wollte Oli Kahn seinen Abschied vom ZDF erst nach der EM bekannt geben, die ursprünglich in diesem Sommer stattgefunden hätte. Doch nach der Verschiebung des Fußball-Turniers gehen Oliver Kahn und das ZDF nun etwas vorzeitig getrennte Wege: Wie der öffentlich-rechtliche Sender nun mitteilte, steht Kahn mit sofortiger Wirkung nicht mehr als Fußball-Experte zur Verfügung. Insgesamt 12 Jahre lang war Kahn bei allen wichtigen Turnieren und Länderspielen an der Seite von Oliver Welke zu sehen.

Dementsprechend wehmütig fällt auch der Abschied des ehemaligen Welttorhüters aus: "Ich möchte mich für zwölf tolle Jahre beim ZDF bedanken - es war eine wichtige und prägende Phase in meinem Leben. Ich habe großartige Turniere und fantastische Fußballspiele erlebt. Ich konnte lernen, mich entwickeln, und ich habe die Welt der Medien hautnah und aus einem neuen Blickwinkel kennengelernt", so Kahn. Seinen Einstand als Fußball-Experte feierte er bei der Fußball-Europameisterschaft 2008. Wie schon als Profi auf dem Platz schätzten Fans und Zuschauer die offene und sehr direkte Art des ehemaligen Nationalspielers. Oli Kahn ging auch als Experte manchmal dorthin, wo es richtig weh tat.

 

Oliver Kahn: Deshalb macht er Schluss beim ZDF

Auch ZDF-Sportchef Thomas Fuhrmann blickt auf eine ereignisreiche und erfolgreiche Zeit mit seinem Fußball-Experten zurück: "Oliver Kahn hat den Zuschauern bei unseren Übertragungen von den internationalen Turnieren und der Champions League durch seine Expertise einen großen Mehrwert geliefert. In der langen Zeit der Zusammenarbeit hat er mit unabhängigem Blick die Begegnungen analysiert."

Der Grund für Kahns Abschied: Er ist seit diesem Jahr als Vorstandsmitglied des FC Bayern München tätig und in seiner Rolle stark ausgelastet. Wer zukünftig an der Seite von Oliver Welke stehen wird, steht indes noch nicht fest.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt