Stars

Oliver Bierhoff bei WM 2018: Klare Worte zu Mesut Özil!

Oliver Bierhoff DFB
Kurz vor dem Start der WM 2018 redet der Manager der Nationalmannschaft in der Causa Mesut Özil Klartext! Getty Images

Die WM 2018 steht vor der Tür. Und die DFB-Elf von Jogi Löw richtet ihre Konzentration auf das erste Spiel gegen Mexiko. Doch nun äußert Oliver Bierhoff ungewohnt klare Worte zu Mesut Özil und der Affäre rund um das Foto mit Recep Tayyip Erdogan.

Schon am kommenden Sonntag geht Deutschland in sein erstes und äußerst wichtiges Gruppenspiel gegen Mexiko. Der Auftakt der WM 2018 ist nicht nur deshalb brisant, weil die beiden Confed-Cup-Finalisten in Russland endlich wieder aufeinandertreffen, sondern natürlich auch wegen der internen Krise rund um das Erdogan-Foto von Mesut Özil und Ilkay Gündogan.

Während letzterer seine Beweggründe zumindest öffentlich gemacht hat und versucht die Angelegenheit aus der Welt zu bringen, schweigt Mesut Özil trotz großer Kritik immer noch zu den Erdogan-Fotos. Auch dazu äußerte sich nun der Teammanager der Nationalmannschaft Oliver Bierhoff in einem Interview mit "Bild" und äußerte dabei klare Worte zum Schweigen von Mesut Özil.

 

Oliver Bierhoff zu Mesut Özil: Klare Worte zum Spieler

Mesut Özil und Ilkay Gündogan
Oliver Bierhoff äußert sich knallhart zu Mesut Özil!          picture alliance/augenklick/rauchensteiner

Ob Özil während der WM weiterhin schweigen wird? Davon geht der Teammanager aus: "Das ist seine Aussage. Ich gehe davon aus, dass er das durchzieht." Dass Mesut Özils Schweigen mannschaftlich womöglich Probleme verursachen kann, will Oliver Bierhoff zwar nicht bejahen, doch richtet bei der Frage, ob Özil ein gutes Beispiel für einen mündigen Spieler sei, klare Worte an den FC Arsenal-Star:

"Mündig heißt ja, dass man selbst entscheidet und verantwortet, wie man reagiert. Und das tut Mesut. Ob es in diesem Fall richtig und gut für ihn ist, steht auf einem anderen Blatt. Die Konsequenzen haben wir ihm aufgezeigt und kennt er aus Erfahrung. Man muss eines bedenken: Die Spieler haben Familienangehörige in der Türkei, Mesut eine türkische Freundin. Es ist nicht so leicht, klare Aussagen zu treffen, wie Außenstehende in Deutschland sich das vorstellen. Man muss auch Verständnis für ihre privaten Bindungen in die Türkei haben."

 

Die Stimmung zwischen der deutschen Nationalmannschaft und ihren Fans in Deutschland ist so angespannt wie noch nie in der Ära Löw. Bierhoff unterstreicht, dass er sich um seine beiden Stars sorgt. 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt