Serien

Oli P.: Von GZSZ zu Rote Rosen - und wieder zurück?

Seit kurzem ist bekannt, dass Oliver Petszokat sein TV-Comeback bei "Rote Rosen“ feiern wird. Seine Schauspiel-Karriere begann der Sänger bei der RTL-Erfolgssoap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten“. An die Zeit am GZSZ-Set denkt der heute 37-Jährige immer noch gerne zurück. 

Oli P.
Von GZSZ zu "Rote Rosen": Oliver Petszokat. Foto: /dpa picture

Und auch seine Fans haben seine Rolle als Ricky Marquart nie vergessen. Obwohl Oliver Petszokat seine Figur nur von 1998 bis 1999 verkörperte, entwickelte er sich innerhalb kürzester Zeit zum Mädchenscharm. 

Viel gelernt bei GZSZ

Seine Beliebtheit bei GZSZ führte auch dazu, dass sich der Schauspieler unter dem Künstlernamen Oli P. in der Musikbranche einen Namen machen konnte. Mit der Coverversion von Herbert Grönemeyers "Flugzeuge im Bauch“ landete er 1998 einen Nummer-eins-Hit. 

Klar, dass er seinem ehemaligen Arbeitgeber viel zu verdanken hat. „Ich habe dort gelernte, das es immer wichtig ist, zuverlässig zu sein und gut vorbereitet ans Set zu kommen, um das immense Pensum zu schaffen. Das hat mir viele Jobs danach wie ein Kinderspiel vorkommen lassen“, erklärt er im "TV Movie Online" – Interview.

Und nicht nur das, durch die Serie hat Oliver Petszokat auch Freundschaften schließen können: „Mit Tim Sander habe ich einen meiner besten Freunde.“ Zudem halte er zu ehemaligen Kollegen wie Raphael Vogt, Nadine Dehmel, Nina Bott und Wolfgang Bahro über Facebook den Kontakt.

Comeback nicht ausgeschlossen

Dass es die Serie in Zukunft irgendwann nicht mehr geben wird, kann sich der Schauspieler und Sänger nicht vorstellen. „Es werden noch viele Schauspieler kommen und gehen, aber „Gute Zeiten“ wird immer Kult bleiben, ohne dabei stillzustehen“ ist sich der Berliner sicher.  „Es soll sich einfach weiter treu bleiben, indem es sich stets weiterentwickelt“, rät er der Serie. 

Aber was ist mit Serien-Liebling Rick Marquart?  Für ein mögliches Comeback in seiner Kultrolle bei GZSZ gibt Oliver Petszokat seinen Fans ein wenig Hoffnung: „Da ich generell keine Türen verschließe, ist für mich nie etwas undenkbar.“ 

Nun ist der Schauspieler aber erstmal in seiner neuen Rolle als Tanzlehrer René Siegel bei „Rote Rosen“ zu sehen. Und nicht nur das, Oliver Petzsokat feiert nach 12 Jahren noch ein weiteres Comeback! Mit seinem neuen Album „Wie früher“ startet er auch einen neuen Versuch in der Musik.

Zudem erhält er ab Herbst ein eigenes Format im Fernsehen. Mehr dazu ist allerdings noch nicht bekannt. Es bleibt also spannend, mit was Oliver Petszokat uns in Zukunft überraschen wird! 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!