Kino

Ohje! George Clooney sorgt für 130 Millionen-Dollar-Verlust!

Was ist nur mit Hollywoods Lieblingsmann George Clooney passiert? Der Stern des schönen George scheint ordentlich an Glanz zu verlieren, denn jetzt sorgte er für den nächsten Flop an den Kinokassen.

George Clooney
Da schaut er ziemlich unglücklich aus der Wäsche: George Clooney liefert nächsten Kino-Flop Getty Images

Satte 180 Millionen US-Dollar hat "Tomorrowland" an Produktionskosten verschlungen. Zusätzliche 150 Millionen US-Dollar kann man für Marketing-Zwecke draufschlagen. Doch eingespielt werden voraussichtlich bis zum Auslaufen in den Kinos nur rund 200 Millionen US-Dollar. Ein herber Verlust für Hauptdarsteller George Clooney und Disney, die den Film produziert haben.

Für George Clooney ist das nicht der erste Kino-Flop. Auch seine "Monuments Men" fielen 2014 gnadenlos durch. Mutiert der ehemals begehrteste Junggeselle Hollywoods etwa zum Kassengift? Seine weiblichen Fans dürften nach der Hochzeit mit der schönen Amal zumindest etwas bedient sein...



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt