Stars

Obamas überraschen mit sexy Geständnis: "Netflix and Chill" während Corona

Die soziale Distanzierung betrifft auch die prominentesten unter uns, wie Familie Obama. Michelle Obama verriet nun auf Instagram, wie sie und ihre Familie die Zeit der Corona-Pandemie zu Hause verbringen.

"Netflix and Chill" bei den Obamas
Bei Familie Obama heißt es während der Corona-Pandemie zu Hause jetzt öfters "Netflix and Chill".

Die ehemalige First Lady teilte auf ihrem Instagram-Profil ein Video, auf dem zu sehen ist, wie Talkshow-Moderatorin Ellen Degeneres mit ihr ein Telefongespräch hält. Gefilmt wurde der Clip von Ellens Ehefrau Portia de Rossi. 

 

Michelle Obama: "'Netflix and Chill' heißt es bei uns gerade oft"

"Wir versuchen unsere Tage zu organisieren", erklärt Michelle Obama, nachdem Ellen sie fragte, wie sie die letzten Tage während der Coronakrise verbracht hat. "Wir sind alle daheim. Die Mädchen sind zurück, weil die Unis geschlossen haben. Sie sind auf ihren Zimmern und machen ihre Kurse per Internet." Die Frau von Barack Obama verrät weiter am Telefon: "Wir tun unser Bestes, um die Routine aufrechtzuerhalten. 'Netflix and Chill' heißt es bei uns gerade oft." 

Moment. 'Netflix and Chill'? Ist sich Michelle Obama der Bedeutung dieser modernen Redewendung bewusst? Für alle, die es nicht wissen: 'Netflix and Chill' ist ein Ausdruck aus der Dating-Szene. Vielmehr bedeutet es, sich zum Sex zu verabreden. Vermutlich meinte Michelle Obama es aber wortwörtlich und sie sitzt mit ihrer Familie tatsächlich täglich auf dem Sofa, schaut Netflix und chillt.

Die ungeplante Familienzusammenführung nimmt die Anwältin mit Humor. Sie war eigentlich froh, dass ihre Töchter Malia (21) und Sasha (18) endlich aus dem Haus waren. "Jetzt ist es so, als ob die Götter mich bestrafen wollen und die beiden wieder zurückgeschickt haben", sagt sie scherzhaft.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

In dem Text zu dem Video auf Instagram wendet sich Michelle Obama an ihre Follower: "Soziale Distanzierung kann schwierig sein, aber es muss nicht bedeuten, dass man einsam und isoliert ist. Mir hilft es jedes Mal sehr, mit einem geliebten Menschen u sprechen." "Bleibt zu Hause", appelliert sie an ihre 37 Millionen Follower. 

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt