Fernsehen

"nissa": Enissa Amani kehrt nach "Studio Amani" zu ProSieben zurück!

ProSieben gibt Comedy-Star Enissa Amani eine zweite Chance: Nachdem „Studio Amani“ auf dem Sender gefloppt ist, soll „nissa“ nun alles besser machen. 

ProSieben zaubert Enissa Amani wieder ein Lächeln aufs Gesicht: Nachdem die letzte Folge ihrer ProSieben-Comedy-Show "Studio Amani" vor rund einem halben Jahr über die TV-Bildschirme flackerte, gibt der Privatsender nun bekannt, dass Amani mit der Comedy-Show "nissa" schon bald zum Sender zurückkehrt. Das ist durchaus überraschend, blieb der Erfolg von "Studio Amani" insgesamt weiter hinter den Erwartungen zurück.

Doch das neue Show-Konzept ist nun ganz auf den Comedy-Star zugeschnitten: In „nissa – Geschichten aus dem Leben“ soll die Komikerin in bester Stand Up- und Sketchcomedy-Manier amüsante Geschichten aus ihrem Leben nachstellen. Namhafte Unterstützung bekommt Amani dabei u.a. von Tatort-Star Nora Tschirner, die ihre beste Freundin spielt, und Sabine Vitua als Amanis Psychotherapeutin.

Wann startet „nissa“ bei ProSieben?

Insgesamt vier Folgen von „nissa“ hat ProSieben bestellt, die allesamt am 15. November im Kölner Gloria-Theater abgedreht werden. Am 01. und 08.12. feiert Amani dann bei ProSieben ihre TV-Rückkehr: „nissa“ wird jeweils um 22:30 Uhr in zwei Doppelfolgen direkt nach „The Voice“ ausgestrahlt.

Dass Enissa Amani schon länger an diesem Projekt plant, erfahrt ihr im Video.

 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt