Stars

Nina Bott: Der GZSZ-Star wird zum dritten Mal Mutter

Süße Baby-News von GZSZ-Star Nina Bott! Die Schauspielerin und Moderatorin ist zum dritten Mal schwanger! Eine schöne Nachricht, denn im letzten Jahr ging die 40-Jährige durch schwere Zeiten.

Nina Bott
Nina Bott erwartet ihr drittes Kind. Foto: Getty Images
 

GZSZ-Star Nina Bott: Im vierten Monat schwanger

In einer Pressemeldung des Senders Vox verkündete die Hamburgerin die News vom kommenden Familienzuwachs. "Ja! Wir sind ab Januar zu fünft! Und freuen uns sehr", so Nina Bott, die regelmäßig für das Magazin "Prominent" vor der Kamera steht.



Die werdende Mama befindet sich bereits im vierten Monat. Ob sie und ihr Freund, Unternehmensberater Benjamin Baarz, ein Mädchen oder einen Jungen erwarten, wissen die beiden allerdings noch nicht.

 

Nina Bott: Im letzten Jahr hatte sie eine Fehlgeburt

Zunächst hatte der Ex-GZSZ-Star Zweifel daran, ob sie mit 40 Jahren noch ein Baby bekommen könne. Zudem haben die Neuigkeiten von der Schwangerschaft der Schauspielerin einen traurigen Hintergrund. "Vergangenes Jahr hatte ich eine Fehlgeburt in der achten Woche. Eine schlimme Erfahrung, über die nur wenige Frauen reden!", erklärt der TV-Star gegenüber "Bunte".

Ein schwerer Schicksalsschlag für Nina Bott und ihre Liebsten. Umso schöner, dass sich die kleine Familie jetzt auf den neuen Nachwuchs freuen kann. Nina Bott hat bereits einen Sohn, Lennox, aus einer früheren Beziehung. Zudem wurden sie und ihr Lebensgefährte 2015 Eltern einer Tochter, Luna.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Übrigens müssen sich Fans der Moderatorin keine Sorgen machen, dass die Blondine komplett aus dem Fernsehen verschwindet. "Solange es dem Baby und mir so gut geht, werde ich auf jeden Fall arbeiten", verspricht Nina Bott, die seit 2016 Teil des Teams von "Prominent" ist.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt