Serien

Nimoy-Erbe kommt zu "The Big Bang Theory"!

Der Sohn Gottes kommt zu "The Big Bang Theory"! Leonard Nimoy wird von Sheldon & Co. wie eine Gottheit angebetet, nun kommt sein Sohn in die Serie.

The Big Bang Theory Adam Nimoy
Große Freude für Sheldon & Co.: Sie kommen einem ihrer Helden ganz nah!

Im Februar verstarb mit Leonard Nimoy einer der größten Helden von Sheldon (Jim Parsons), Leonard (Johnny Galecki), Raj (Kunal Nayyar) und Howard (Simon Helberg). Der Tod der "Star Trek"-Ikone war bereits Thema in der Serie. Doch nun können die "The Big Bang Theory"-Jungs Nimoys Sohn Adam kennenlernen, denn der Regisseur kommt für einen Gastauftritt in die Sitcom. 

In der Episode, die am 5. November in den USA laufen wird, stellt Wil Wheaton Sheldon Nimoy vor. Thema wird sein, dass Adam Nimoy an einer Dokumentation über seinen verstorbenen Vater arbeitet, in der auch Sheldon zu Wort kommen soll. Leonard Nimoy war nie in TBBT zu sehen, aber in einer Sprechrolle zu hören.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt