Stars

Nicole Kidman: Busen verschwunden!

Nicole Kidman
Dieses gut gefüllte Dekolletée präsentierte Nicole Kidman noch 2014 beim Life Ball /Getty Images

Nicole Kidman ist groß, dünn und von der Natur mit kleinen Brüsten gesegnet. Ein Chirurg soll nachgeholfen haben - doch jetzt sind die Implantate weg!

Nach Geburt ihrer Tochter Sunday Rose 2008 waren Nicole Kidmans Brüste so schön rund und prall, dass sie daran offenbar Gefallen fand. Denn die eher durch eine kleine Oberweite gesegnete Schauspielerin tauchte Jahre später wieder mit großem Busen auf. Sofort wurde von einer Brust-Operation getuschelt. Seitdem sah man die langbeinige Australierin öfter mit weit ausgeschnittenen Kleidern.

Doch seit Ende 2015 ist die vierfache Mutter merklich flacher geworden. Bei ihren letzten Auftritten verhüllen die eleganten Abendkleider bei weitem nicht mehr die ausladenden Kurven wie noch vor zwei, drei Jahren. Hat sich die Kidman die Implantate wieder herausnehmen lassen? Eine ungenannte Quelle bei "Radar Online" will es genau wissen: Angeblich wolle Nicole keine Sachen in ihrem Körper haben, die möglicherweise giftig sein könnten." Deshalb habe sie die Implantate Ende 2015 entfernen lassen.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt