Fernsehen

Neues über Game of Thrones, Breaking Bad, Daredevil und Johnny Depp

Verbannt: FIFTY SHADES OF GREY zu heiß für Malaysia +++ Verköstigt: GAME OF THRONES Restaurant in London +++ Vermählt: JOHNNY DEPPS heimliche Hochzeit +++ Verdammt geil: Der DAREDEVIL-TRAILER ist da +++ Verkündet: BRYAN CRANSTON in STAR TREK 3 +++ Versprochen: DANIEL KÜBLBÖK bei LET’S DANCE

Neues über Game of Thrones, Breaking Bad, Daredevil und Johnny Depp

Habt ihr den ersten Kaffee schon hinter euch? In unserer Kaffeeküche heute besonders heiß diskutiert: „Fifty Shades of Grey“ ist zu heiß für Malaysia. Dort wurde der Streifen als „sadistisch“ und „mehr Porno als Film“ geradewegs auf den Index gesetzt. Den malaysischen Fans des Buches bleibt damit wohl weiterhin nur das Kopfkino. Bei uns ist der Film ab dem 12. Februar zu sehen. Das versprechen wir uns vom Film:
 

 

Ganz großes Kino erhofft sich RTL wahrscheinlich vom zweiten offiziellen „Let’s Dance“-Kandidaten: DSDS-Urgestein Daniel Küblböck (29) soll wohl mit Heulkrämpfen für Lachkrämpfe seitens der Zuschauer sorgen. Er selbst gibt sich selbstbewusst: Sexy wolle er vor allem auftreten, wie wir bei InTouch gelesen haben. Wir sind gespannt! Was haltet ihr von Daniel? Findet ihr ihn lecker? Teilt uns eure Meinung doch auf Facebook mit!

 


Lecker sollte es auch im „Game of Thrones“-Pop-up-Restaurant zugehen, das vom 13. Bis zum 15. Februar im Londoner Andaz Liverpool Street Hotel eröffnen wird. So feiert HBO die Veröffentlichung der vierten Staffel auf DVD. Solltet ihr dann zufällig in London weilen, erzählt uns doch, ob es cool ist, wie die Lannisters an einer langen Bankett-Tafel zu speisen. Wir bleiben vorerst bei Kaffee und Kuchen. Vielleicht wenigstens stilecht:



Wie ein Honigkuchenpferd strahlt uns gerade Johnny Depp (51) aus dem Netz entgegen. Bereits am Dienstag soll er in L.A. seine Freundin Amber Heard (28) geheiratet haben. Damit sollte Johnny wieder im Paradies angekommen sein. Wir wünschen den beiden viel Glück. Schaut euch mal den Verlobungsring an:



Paradiesische Aussichten für „Breaking Bad“-Fans: Angeblich soll Bryan Cranston (58) in „Star Trek 3“ als Bösewicht auftauchen! Bestätigt ist allerdings noch nichts. Wir halten euch auf dem Laufenden. Sicher ist, dass ein Bösewicht nicht so lustig sein darf, wie Bryan hier rüber kommt:



Solltet ihr gerade auf dem Smartphone mitlesen, lauft schnell zum nächsten Screen und zieht euch den neuen DAREDEVIL-Trailer von Netflix rein. Wir feiern den Trailer. Was meint ihr?



Bis zur nächsten Kaffee-Pause, eure TV Movie Online-Redaktion.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt