VOD

Neues „Tiger King“-Projekt: Doku über Tigerattacke auf Roy Horn (†75) geplant

Nach dem Hype um „Tiger King“ soll es eine neue Tiger-Doku geben, diesmal über Siegfried und Roy. Die News kommt fast zeitgleich mit der Meldung zu Roy Horns Tod.

Siegfried und Roy
Nur kurz nach Roy Horns Tod ist bekannt geworden, dass Netflix als "Tiger King"-Nachfolger eine Doku über Siegfried und Roy plant. Foto: Getty Images

Am 8. Mai verstarb Magier Roy Horn nach einer Infektion mit dem Coronavirus. Gemeinsam mit seinem Partner Siegfried Fischbacher hatte der deutsch-amerikanische Zauberkünstler und Dompteur durch Zaubershows, in denen die beiden mit weißen Tigern und Löwen interagierten, Weltruhm erlangt. Im Rahmen einer dieser Shows war es am 3. Oktober 2003 (dem Tag von Horns 59. Geburtstag) in Las Vegas auch zu einem Zwischenfall gekommen, bei dem ein Tiger den Künstler angriff und schwer verletzte. Bis zu seinem Tod vor wenigen Tagen hatte Horn mit den Folgen des Angriffs zu kämpfen. Trotz der Bemühungen der Ärzte blieb der Magier halbseitig gelähmt und war zeit seines Lebens auf einen Rollstuhl angewiesen. Nun ist er im Alter von 75 Jahren nach einer Infektion mit dem Coronavirus verstorben.

 

Nachfolger der Netflix-Doku "Tiger King" dreht sich um Siegfried und Roy

Eric Goode und Rebecca Chaiklin, die Regisseure des Netflix-Phänomens „Tiger King“ wollen Siegfried und Roy nun ein Denkmal setzen und zugleich die furchtbaren Hintergründe der Tiger-Attacke von 2003 beleuchten. Protagonisten der neuen Doku sollen also nicht nur die beiden Magier sein, sondern auch der weiß Tiger Montecore, der die Attacke damals verübte.

Wie konnte es sein, dass ein Tier, mit dem Siegfried und Roy so lange zusammengearbeitet hatten, plötzlich sein Herrchen angriff und am Hals von der Bühne zerrte? Obwohl der Vorfall damals viel Aufsehen erregte, dürften bis heute nicht alle Fakten und Hintergründe bekannt sein. Das soll sich nun ändern.

Wir sind auf den „Tiger King“-Nachfolger gespannt und hoffen, dass es den Machern gelingt, Roy Horns Andenken in Ehren zu halten!

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt