Kino

Neuer Superman benutzt Wolkenkratzer als Waffe

In "Man of Steel", dem neuen Superman-Film, gibt's trotz anderslautender Gerüchte jede Menge Action. So soll Titelheld Henry Cavill sogar ganze Gebäudeteile werfen.

Wenn "Tudors"-Star Henry Cavill in "Man of Steel" als neuer Superman über die Leinwand fliegt, geht es nicht nur um die persönliche Geschichte des größten Helden aller Zeiten, sondern auch um knallharte Action. Das will zumindest die US-Website "Bleeding Cool" am Rande der Comic-Con-Messe in San Diego erfahren haben. Die Insider beschreiben eine Szene, in der Superman "ein Gebäude auseinandernimmt und das Gebäude selbst als Waffe verwendet, in einer Art 'Super-Kung-Fu'. Es ist eine Art 'Stahlträger als Wurfsterne'-Sequenz." Möglicherweise haben die Macher um Regisseur Zack Snyder diese Beschreibung sogar selbst lanciert. Denn viele Fans fürchten, dass der "Watchmen"-Regisseur im neuen Superman-Film eher die persönliche Geschichte von Clark Kent in den Mittelpunkt stellt statt der erhofften und bewährten Super-Action mit dessen stählernem Alter Ego.

 

Wir wollen einen echten Superman und keinen zweiten "Dark Knight"!

Denn erste Inhaltsangaben zu "Man of Steel" berichten von Clark Kents Hadern mit der eigenen Herkunft und der quälenden Frage, was er mit seinen Kräften überhaupt anfangen soll. Das klingt vielen Fans zu sehr nach Christopher Nolans Herangehensweise an dessen Batman-Trilogie, in deren erstem Film "Batman Begins" Bruce Wayne erst sehr spät überhaupt im Batman-Kostüm zu sehen ist. Das passt aber nach Meinung vieler Superman-Anhänger nicht zur rotblauen Comic-Ikone. Dass die Erwartungen der Fans hoch sind, weiß indes auch Hauptdarsteller Henry Cavill. Er sagte auf der Comic-Con: "Diese Rolle zu spielen, das ist eine ziemliche Herausforderung, da will ich euch nichts vormachen. Das wird mir auch jetzt wieder klar, während ich hier Fragen beantworte. Immerhin trage ich das legendäre S-Symbol auf meiner Brust. Ich hoffe einfach inständig, das ich alles getan habe, um euch zufriedenzustellen …" Ob das gelungen ist, gibt's ab 13.6.2013 zu sehen, wenn "Man of Steel" ins Kino kommt.



Tags:
TV Movie empfiehlt