Serien

Neuer "Simpsons"-Vorspann zu Halloween von Guillermo del Toro!

Der blanke Horror: "Hellboy"-Regisseur Guillermo del Toro durfte für die legendäre "Treehouse of Horror"-Folge den "Simpsons"-Vorspann inszenieren. Dabei ließ er seiner Kreativität freien Lauf.

Seit der 2. "Simpsons"-Staffel ist eine "Treehouse of Horror"-Episode fester Bestandteil der Serie: Pünktlich zu Halloween verwandelt sich dann ganz Springfield in eine Stadt des Grauens. In den Folgen ist nichts Unmöglich: Figuren sterben, es wird gemeuchelt, das Blut spritzt und böse Außerirdische suchen Homer, Bart und die restlichen Bewohner heim.

Auch der legendäre "Simpsons"-Vorspann kommt dabei nicht ungeschoren davon und versetzt die Zuschauer schon vor dem Start der Episode in Gruselstimmung. Zur 24. Ausgabe der "Treehouse of Horror"-Folge durfte dabei kein Geringerer als "Hellboy"-Regisseur Guillermo del Toro die Eingangssequenz inszenieren. Die Horrormeister Alfred Hitchcock und Stephen King sowie Trick-Spezialist Ray Harryhausen sind in seiner Eröffnungssequenz ebenso vertreten wie zahlreiche klassische Horrorfiguren und Charaktere aus den Filmen von del Toro, wie "Pan's Labyrinth".

Wir wünschen viel Spaß mit dem "Treehouse of Horror XXIV"-Vorspann von Guillermo del Toro:

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt