Kino

Neuer Pixar-Film kommt nicht in die Kinos

Dieser neue Pixar-Film wird nun nicht mehr in die Kinos kommen.

Pixar Logo
Pixar wird den Film nun doch nicht in die Kinos bringen. Foto: Pixar Studios

Pixar hat heute in einer Pressemitteilung bekanntgegeben, dass der neueste Kinofilm „Soul“ nun doch nicht mehr in die Kinos kommen wird. Stattdessen startet der Film direkt auf Disney Plus – immerhin pünktlich zu Weihnachten am 25. Dezember. In Ländern, in welchen Disney Plus derzeit noch nicht verfügbar ist, wird der Film zu einem späteren, bislang unbekannten Zeitpunkt in den Kinos starten.

 

Pixars „Soul“: Ab 25. Dezember bei Disney Plus

Eigentlich war die Premiere für „Soul“ bereits im Juni geplant, dann auf den 20. November verschoben und nun ganz gekippt. Grund dafür sind die Auswirkungen der Corona-Pandemie. Viele Kinos sind weltweit noch immer geschlossen oder dürfen nur wenige Besucher in die Säle lassen um die Abstandsbeschränkungen einhalten zu können. Während Disney Plus Abonnenten für „Mulan“ noch einmal extra zur Kasse geboten wurden, wird „Soul“ ohne weitere Kosten verfügbar sein.

Auch Drehbuchautor Peter Docter meldete sich noch einmal zu Wort: „Die Welt kann ein anstrengender und frustrierender Ort sein – aber sie steckt auch voller unerwarteter Freuden, auch in offensichtlich banalen Dingen“, so Docter, der auch Chief Creative Officer der Pixar Animation Studios ist. „SOUL stellt die Frage, was wirklich wichtig in unserem Leben ist, eine Frage, die wir uns derzeit wohl alle stellen. Ich hoffe, der Film bringt den Zuschauern etwas Freude und Vergnügen in einer Zeit, in der wir das alle gut gebrauchen können.“

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt