Kino

Neuer "Need4Speed"-Trailer & "Fast 7"-Foto

"The Rock" Dwayne Johnson meldet sich mit "Fast & Furious 7"-Action, die "Need for Speed"-Konkurrenz geht mit neuem Trailer auf Sendung.

Neuer "Need4Speed"-Trailer & "Fast 7"-Foto
Neuer "Need4Speed"-Trailer & "Fast 7"-Foto (Dwayne Johnson) Dwayne Johnson

Wer bremst, verliert: Die Vollgas-Actioner "Fast & Furious 7" und "Need for Speed" konkurrieren schon jetzt, noch viele Monate vor Kinostart, um die Gunst der Kinofans. Dabei setzt die "Fast and the Furious"-Saga auf gaspedal- und muskelpumpende Superstars (z.B. Vin Diesel, Dwayne "The Rock" Johnson) und kultige Gäste (z.B. Jason Statham, Kurt Russell). "Need for Speed" ist der Rookie auf der Leinwand. Regisseur Scott Waugh ("Act of Valor") verfolgt sicherheitshalber die nach sechs Folgen gut ausgefahrene Erfolgsspur des Konkurrenten - hat aber mit einer der beliebtesten Videogame-Serien das ältere Konzept im Rücken und ebenfalls eine starke Fanbase. Bei "Fast 7" gehen die Stars mit dem aktuellen Trend, Schnappschüsse und Anekdoten in Echtzeit mit den Fans zu teilen. Sie zwitschern und posten fröhlich auf allen Kanälen und halten so den Hype am köcheln. Besonders fleißig ist "The Rock", der sich gern körperbetont und mit markigen Worten präsentiert:

 

Diesel-Bande gegen 'Breaking Bad'-Koch

"Ich hole nicht die Kavallerie. Ich BIN die Kavallerie," tönt Johnson im Text zum neuesten Foto, das ihn beim "Fast 7"-Dreh in einem Tunnel zeigt. "#HobbsTheBeast On set. Vier Uhr morgens. Voller schmutziger Gedanken und Adrenalin, während ich darauf warte, dass mein Regisseur und Komplize James Wan (tief im Hintergrund) 'ACTION' brüllt." Während bei "Fast & Furious 7" strengstes Stillschweigen über die Story herrscht, gibt man sich bei "Need for Speed" weniger zugeknöpft: "Breaking Bad"-Methkoch Aaron Paul spielt den Edel-Schrauber und Streetracer Tobey. Vom Ex-Partner aufs Kreuz gelegt, sitzt er seine Zeit im Knast ab und sinnt auf Rache. Ein illegales Straßenrennen quer durch die USA entpuppt sich als prima Gelegenheit, die Rechnung zu begleichen. "Fast & Furious 7" brettert am 10. Juli 2014 in die deutschen Kinos, Die "Need for Speed"-Buben geben schon ab dem 20. März 2014 Vollgas. Hier ist bereits der zweite, spektakuläre Trailer dazu: Im Web finden Sie den Trailer zu "Need for Speed" unter: youtu.be/NqLsVh1tDS0



Tags:
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!