Fernsehen

Neuer MDR-"Tatort" kommt aus Erfurt!

Neuer MDR-"Tatort" kommt aus Erfurt!
Neuer MDR-"Tatort" kommt aus Erfurt!

Die Entscheidung ist getroffen: Der neue "Tatort" des MDR kommt aus Erfurt! Zukünftig werden die Hauptdarsteller Friedrich Mücke als

Die Entscheidung ist getroffen: Der neue "Tatort" des MDR kommt aus Erfurt! Zukünftig werden die Hauptdarsteller Friedrich Mücke als Kriminalhauptkommissar Henry Funck, Benjamin Kramme als Kriminaloberkommissar Maik Schaffert und Alina Levshin als Juristin in der Landeshauptstadt Thüringens als jüngstes "Tatort"-Team ermitteln. Die erste Folge wird im nächsten Frühjahr gedreht und soll voraussichtlich Ende nächsten Jahres auf Sendung gehen.MDR-Fernsehfilmchefin Jana Brandt zeigt sich vom Ergebnis begeistert: "Ich freue mich sehr, dass wir gleich drei der talentiertesten jungen Schauspieler des Landes für den neuen "Tatort" aus Thüringen gewinnen konnten. Wie die Schauspieler haben auch ihre Figuren einen ostdeutschen Hintergrund und sind glaubhaft in Thüringen angesiedelt."Darüber hinaus laufen die Vorbereitungen für einen "Polizeiruf 110" aus Magdeburg, demnach möchte der MDR zukünftig zwei "Polizeiruf 110"-Ausgaben pro Jahr auf Sendung schicken. Derzeit wird nach einer Produktionsfirma gesucht, die mit renommierten Autoren Kriminalfälle entwirft und Besetzungsideen präsentiert.Damit komplettiert sich das Krimi-Angebot des Mitteldeutschen Rundfunk ab nächstem Jahr mit zwei "Tatort"-Ausgaben aus Sachsen, zwei "Polizeiruf 110"-Sendungen aus Sachsen-Anhalt und einem "Tatort" aus Thüringen. Ausgestrahlt werden die einzelnen Krimis immer Sonntagabends im Ersten - im Wechsel mit den bereits bekannten "Tatort"-Ausgaben der übrigen Bundesländer.


Tags:
TV Movie empfiehlt