Kino

Neue Poster zu "Edge of Tormorrow" mit Tom Cruise

Tom Cruise und Emily Blunt präsentieren auf den neuen Postern zu "Edge of Tormorrow" feine Kampfanzüge - die sie bitter nötig haben.

Nach "Oblivion" begibt sich Tom Cruise in seinem nächsten Film erneut auf Sci-Fi-Pfade: "Edge of Tormorrow" heißt das Werk, das ursprünglich den Titel "All You Need is Kill" trug. Nun gibt es neue Poster vom Film die Cruise und Partnerin Emily Blunt in voller Montur zeigen. Beide könnten es mit ihren waffenstarrenden mechanischen Anzügen mit Iron Man aufnehmen und man fragt sich, wie die Stars in den Blechgewändern noch halbwegs elegant laufen werden. Auffällig ist dabei der ziemlich deprimierte Ausdruck, den beide Schauspieler an den Tag legen. Das erklärt sich wohl aus der wirklich hinterhältigen Geschichte, in der die zwei stecken: Wir schreiben eine nicht so ferne Zukunft in der Aliens das Sagen über die Erde übernommen haben. Tom Cruise gibt den im Kampf völlig unerprobten Offizier Bill Cage, der in eine Schlacht mit den außerirdischen Biestern geschickt wird - und schon nach ein paar Sekunden tot ist.

 

Und täglich grüßt das Alien

Doch plötzlich erwacht Cage von den Toten und befindet sich, ähnlich wie Bill Murray in "Und täglich grüßt das Murmeltier", in einer Zeitschleife. Immer wieder erlebt er diesen einen Tag und die Schlacht, die sein Leben beendet - was bedeutet, dass er mit jedem Todesstoß auch Wissen und Informationen sammeln kann. Der Film basiert auf einer japanischen Light Novel, einem Roman, der mit Illustrationen im Anime- oder Mangastil verstehen ist. Regie führt "Bourne"-Macher Doug Liman. Kinostart ist am 29. Mai 2014.



Tags:
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!