Serien

Neue Netflix-Serie der "Grey's Anatomy"-Macherin geplant | Darum geht es

Netflix: "Grey's Anatomy"-Genie Shonda Rhimes feilt an einer neuen Serie, die sich um den Betrugsskandal der Russin Anna Delvey drehen soll.

Shonda Rhimes - Shondaland
Neue Netflix-Serie der "Grey's Anatomy"-Macherin geplant | Darum geht es. Foto: Bryan Bedder/Getty Images for Vulture Festival

Shonda Rhimes ist für ihre emotionalen und spannenden Serien bekannt. „Grey's Anatomy“ zählt zu den absoluten Publikumslieblingen und auch „How to get away with Murder“ kam bei den Zuschauern gut an.

Nun macht die Serien-Schöpferin gemeinsame Sache mit Netflix. Ihr erstes Projekt unter dem Dach des Streaming-Anbieters wird nach Angaben von „Vulture“ auf einer wahren Begebenheit basieren. „Vulture“ zufolge sollen Netflix und Shondaland die Rechte an Jessica Presslers Geschichte „How Anna Delvey Tricked New York’s Party People“ erworben haben. 

 

Netflix: Der „Grey's Anatomy“-Nachfolger von Shonda Rhimes – Handlung

Doch wer ist Anna Delvey überhaupt und weshalb ist ihre Geschichte so spannend, dass man eine ganze Serie darüber machen kann?

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Vergangenen Monat veröffentlichte das „New York Magazine“ einen Artikel, in dem Delveys Geschichte erzählt wurde. Anna Delvey, eine Russin in ihren Zwanzigern, steht im Zentrum eines gigantischen Betrugsskandals. Mit viel Gerissenheit gelang es der jungen Frau, Banken und reiche Menschen davon zu überzeugen, sie sei eine wohlhabende deutsche Erbin und sammle Geld für ein Kunst-Center. In Wirklichkeit verwendete sie das Geld jedoch, um sich ein Leben in Saus und Braus zu ermöglichen.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Irgendwann flog Delveys Betrug auf und die junge Frau wurde verhaftet, angeklagt und landete im Gefängnis.

Eine spannende Geschichte, die bei den „New York Magazine“-Lesern gut ankam. Shonda Rhimes wird sich sicher noch einige Drehs und Kniffe einfallen lassen, um die neue Netflix-Serie zu einem Hit zu machen.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt