Fernsehen

Neue "Heiter bis tödlich"-Serie mit Friederike Kempter ab November

Im Rahmen der neuen "Heiter bis tödlich"-Reihe nimmt das Erste neben den erfolgreichen Serien "Hubert und Staller" und "Morden im Norden", die neue

Neue "Heiter bis tödlich"-Serie mit Friederike Kempter ab November
Neue "Heiter bis tödlich"-Serie mit Friederike Kempter ab November

Im Rahmen der neuen "Heiter bis tödlich"-Reihe nimmt das Erste neben den erfolgreichen Serien "Hubert und Staller" und "Morden im Norden", die neue Krimiserie "Hauptstadtrevier" in ihr Vorabendprogramm auf.Während Friederike Kempter in der "Tartort"-Reihe die beiden Münster Thiel und Boerne unterstützen muss, darf sie jetzt als Elitepolizistin Julia Klug frei nach dem Motto "Nicht lange fackeln, sofort zuschlagen" selbst die Ermittlungen aufnehmen. Dabei landet sie ausgerechnet beim stoischen Leiter des Betrugsdezernates, Johannes Sonntag (Matthias Klimsa), in der Polizeidirektion 7 am Berliner Spittelmarkt. Johannes ist ein Kopfarbeiter, analytisch, akribisch und geduldig. Seine Chefin Marei Schiller (Julia Richter) will vor allem eines: präsentable Ermittlungsergebnisse. Julia dagegen setzt auf die Methode "Konfrontation pur". Das Erste zeigt die 16 Episoden der neuen Krimiserie "Hauptstadtrevier" ab 20. November immer dienstags um 18.50 Uhr.



Tags:
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!