Fernsehen

Neue Hauptdarstellerin für „Alles was zählt“

Ab Oktober soll sich bei „AWZ“ wieder alles um den Eiskunstlauf drehen. Damit kehren die Drehbuchschreiber zur ursprünglichen Serien-Idee zurück. Auch eine neue Hauptdarstellerin wird zum Cast stoßen.

Alles was zählt, RTL
Mehr als die blonden Haare sind noch nicht zu erkennen: Die neue Hauptdarstellerin von "AWZ" / RTL

Rechtzeitig zum Herbstanfang besinnen sich die Macher des RTL-Formats „Alles was zählt“ wieder zurück auf die Anfänge der Serie. 

2006 noch spielte Eiskunstläuferin Tanja Szewczenko die Hauptrolle in der Daily-Soap – die grazile Sportart stand im Mittelpunkt der Handlungen. Mit dem Ausstieg Szewczenkos und der Rolle der Diana geriet der Eiskunstlauf immer mehr in den Hintergrund, ab 2013 verschwand er vollständig aus der Serie.

Doch das soll sich bald ändern! Wie RTL nun verkündete, werden die Dreharbeiten zu den neuen Folgen auf der Kölner Schlittschuhbahn stattfinden. Die Handlungen drehen sich um Ingo Zadek (André Dietz), der sich auf die Suche nach seiner Halbschwester Marie begibt. Dabei findet er heraus, dass die 21-Jährige als erfolgreiche Eiskunstläuferin arbeitet. Gibt es eine Verbindung zu der Familie Steinkamp?

Zur Besetzung der Marie hat sich der Sender noch nicht weiter geäußert. Spätestens ab Oktober werden wir wissen, wer am Vorabend Pirouetten dreht. 



Tags:
TV Movie empfiehlt