Fernsehen

Neue Corona-Mutation: Dschungelcamp 2022 findet doch statt! Das sagt RTL

Findet das Dschungelcamp 2022 weiterhin in Südafrika statt? Das sagt RTL zur aktuellen Corona-Situation. 

Dschungelcamp 2019
Neue Corona-Mutation: Dschungelcamp 2022 findet doch statt! Das sagt RTL Foto: RTL

Wird es kommende Staffel endlich wieder ein "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" in einem echten Dschungel geben? Zumindest wollte RTL die Kultshow in diesem Jahr in Südafrika stattfinden lassen. Doch auch dort wurde nun einer neue Corona-Variante etndeckt. Was bedeutet das für die Show?

Auch interessant:

 

Dschungelcamp: Wird es wieder verschoben?

Schon seit Beginn der Pandemie musste das Dschungelcamp immer wieder umplanene: Zuerst hieß es, dass es in England stattfinde, doch dann entschied RTL die Show in Deutschland zu produzieren. Für die neue Staffel soll es nun jedoch wieder zurück in einen "echten" Dschungel gehen. Da die Ein- und Ausreisebestimmungen in Australien immer noch strikt gehandhabt werden, entschied sich RTL nun für ein neues Ziel: Südafrika. 

Wie Medien nun berichten, sei jedoch in Südafrika eine neue Coronamutation aufgetaucht und ist damit Virusvariantengebiet. Deutschland schränkt den Flugverkehr von und nach Südafrika ein, Geimpfte müssen für 14 Tage in Quarantäne. Doch was bedeutet das nun für die Dschungelshow? 

 

Dschungelcamp findet in Südafrika statt

Auf Anfrage des "Redaktionsnetzwerk Deutschland" sagt Sendersprecher Franz Rendenz: "Für das Dschungelcamp wird weiter mit Südafrika geplant, aber natürlich unter Beobachtung der aktuellen Entwicklungen." Bisher soll also das Dschungelcamp 2022 nicht verlegt werden. Die aktuelle Lage behalte RTL jedoch im Auge. 

 

* Affiliate-Link

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt