close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

VOD

Netflix wird teurer: Preise steigen auch für Bestandskunden

Ab April müssen alle Netflix-Nutzer ein wenig tiefer in die Tasche greifen. Der Streamingdienst wird nun für alle Kunden teurer.

Netflix Logo in Schwarz
Der Streaming-Anbieter scheint alle zwei Jahre die Abo-Preise anzuheben. Foto: Netflix

Erst im Januar erhöhte der Streamingriese die Preise. Das betraf allerdings nur die Neukunden. Nun will Netflix auch die Kosten für Bestandskunden anschrauben.

Die Preise sollen dabei zwischen ein und zwei Euro steigen. Wie es scheint, erhöht Netflix alle zwei Jahre die Abo-Preise. Zuletzt mussten Nutzer 2019 mehr Geld hinblättern, um ihre Lieblingsserien zu schauen. In Deutschland ist das nun schon die vierte Preiserhöhung.

 

Netflix: Standard- und Premium-Tarif werden teurer

Laut Netflix soll der Basistarif von 7,99 Euro pro Monat bestehen bleiben. Doch damit ist das Streaming-Vergnügen nur auf einem Gerät in SD-Qualität möglich. Somit wird beim Standard- und Premium-Tarif an der Preisschraube gedreht.

Mit dem Standard-Tarif ist der Empfang auf zwei Geräten möglich und bietet Inhalte in HD-Qualität. Der Preis steigt hier um einen Euro auf 12,99 Euro.

Wer eine noch bessere Auflösung haben möchte, in Dolby-Atmos-Sound streamen will und das mit vier Geräten gleichzeitig, sollte sich für den Premium-Tarif entscheiden. Angeboten wird dieser nun für 17,99 Euro und nicht mehr für 15,99 Euro.

 

Disney Plus kostet nun auch mehr

Doch nicht nur Netflix erhöht die Abo-Preise. Schon kurz nach dem Start der Streaming-Plattform Disney Plus hat im Februar mit dem Start von Disney Plus Star seinen Abo-Preis erhöht. Um in die Disney-Welt eintauchen zu können, müssen Kunden zukünftig 8,99 Euro statt 6,99 Euro bezahlen. Dafür ist im Gegensatz zu Netflix 4K-Qualität und das Streamen auf vier Geräten gleichzeitig schon enthalten.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt