Serien

Netflix | „Wir sind die Welle“, Staffel 1: Start, Handlung, Darsteller

Die deutsche Netflix-Serie "Wir sind die Welle" wird wohl Welle schlagen: Wann die Serie erscheint, wer dabei ist und was wir bisher wissen erfahrt ihr hier...

Foto: Netflix
Netflix | „Wir sind die Welle“, Staffel 1: Start, Handlung, Darsteller Foto: Netflix

Mit „Wir sind die Welle“ hat das Streamingportal Netflix erneut eine deutsche Serie mit hohem Suchtpotenzial geschaffen. Mit insgesamt sechs Folgen wird sie ab dem 01. November weltweit zu sehen sein.

Achtung! Im folgenden Abschnitt wird gespoilert.

 

 „Wir sind die Welle“- Staffel 1: Handlung - Um was geht’s?

Wie der Titel vermuten lässt, lehnt die deutsche Serie „Wir sind die Welle“ an den Kult-Roman „Die Welle“ von Morton Rhue an – doch wer jetzt denkt, dass das einfach nur ein Remake ist, der hat falsch gedacht!
Die Gruppe der Schüler Lea, Rahim, Zazie, und Hagen wird von dem geheimnisvollen Mitschüler Tristan angeführt, der das Ziel einer besseren Zukunft verfolgt. Gemeinsam planen sie Aufstände gegen die aktuellen gesellschaftlichen Missstände und verbreite diese auf den sozialen Netzwerken. Durch ihre Radikalität setzen sie klare Statements gegen die Politik und den Rechtsextremismus in ihrer Stadt. Die Aktionen der Gruppe bekommt schnell Aufmerksamkeit und eine bedrohliche Eigendynamik. Doch bewirken die Fünf damit wirklich das Richtige?

 

„Wir sind die Welle“- Staffel 1: Wer ist dabei?

In den Hauptrollen sind Ludwig Simon (Der Fall Collini) als Tristan Broch, Luise Befort ( Dem Horizont so nah) als Lea Herst, Michelle Barthel (Letzte Spur Berlin) als Zazie, Daniel Friedl (Der Staatsanwalt) als Hagen Lemmart und Mohamed Issa (Dogs of Berlin) als Rahim Hadad zu sehen.

 

„Wir sind die Welle“- Staffel 1: Trailer

Wer sich jetzt schon von der Welle mitreißen lassen möchte, kann sich hier den Trailer angucken...

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt