VOD

Netflix will Preise deutlich erhöhen!

An Streamingportalen wie Netflix und Amazon Prime Video kommt heutzutage kaum noch jemand vorbei. Nun will Netflix erneut seine Preise erhöhen.

Netflix
Netflix will seine Abo-Preise erhöhen. /Netflix

Seit Herbst vergangenen Jahres müssen Kunden bei dem VOD-Anbieter bereits tiefer in die Tasche greifen: Um einen Euro hat sich das Netflix-Standard-Paket damals verteuert; bei dem Premium-Paket, das auf vier Geräten gleichzeitig anwendbar ist und zudem Ultra-HD anbietet, wurden es sogar gleich zwei Euro mehr.

In Zukunft werden Nutzer des Premium-Angebots wohl noch mehr draufzahlen müssen: Wie "dwdl.de" berichtet, soll derzeit ein Test laufen, der beim Abschluss eines neuen Abos eine vierte Auswahlmöglichkeit anzeigt - "Ultra".

 

Netflix will Preise deutlich erhöhen!

Wie viel dieses Paket kostet, wird je nach Browser und Gerät unterschiedlich angezeigt. Allerdings haben es die Preise für das neue Angebot in sich: Zwischen 16,99 und 19,99 Euro monatlich will Netflix dafür haben.

Auch die Features von "Ultra" werden bislang unterschiedlich angezeigt: So heißt es mal, die höchste Audioqualität oder Bildqualität soll demnächst nur im teureren Abo enthalten sein. Ein anderes Mal ist das Streamen auf vier Geräten künftig nur noch mit dem "Ultra"-Paket möglich, während das Premium- und Standardangebot diese Anzahl reduziert.

Zwar soll Netflix laut "dwdl.de" noch keine Preiserhöhung bestätigt haben und sich lediglich darauf berufen, kontinuierlich Tests durchzuführen. Doch eines dürfte angesichts dieses "Tests" bereits klar auf der Hand liegen: Der Streamingriese liebäugelt mit einer weiteren Verteuerung!

 

 

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt